Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
 
Hallstatt, Österreich
Kurs
Quality-verificationLowest Prices
360,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
Unverbindlich anfragen
Jetzt anfragen, später bezahlen
Alpinschule BERGPULS logo

Inhalt

Erlernen Sie bei diesem Hochtourenkurs am Dachstein alle elementaren Grundkenntnisse und Grundtechniken um selbstständig Gletschertouren planen und durchführen zu können!

Die Simonyhütte (2203m) liegt inmitten des Dachsteinmassivs und ist ein idealer Stützpunkt für diesen Hochtourenkurs. Ein ausgezeichnetes und vielseitiges Übungsgelände mit überdachter Doline für Schlechtwetter, lassen uns alle Kursinhalte perfekt trainieren. Optimal aufbereitete und stark praxisbezogene Theorie-Einheiten sorgen für das nötige Wissen im Bereich Gletscher-, Wetter- und Kartenkunde.

ABLAUF
Am 1.Tag treffen wir uns um 9 Uhr bei der Türlwandhütte, gleich neben der Talstation der Dachstein-Gletscherbahn (Ramsau/Dachstein).
Nach der Ausrüstungskontrolle und Ausgabe der Verleihausrüstung beginnen wir bereits mit der Material- und Knotenkunde. Gegen Mittag werden wir mit der Dachstein Gletscherbahn auf den Huhnerkogel fahren. Von dort geht es zu Fuß über den Hallstätter-Gletscher zur Simonyhütte.

An den weiteren Tagen haben wir Kursbetrieb, wo wir alle Kursinhalte von unserem Gletscherkurs in Fels und Eis lernen werden.

Als krönenden Abschluss, besteigen wir gemeinsam den Hohen Dachstein (2994m), wobei wir das Erlernte gleich anwenden dürfen.

Im Preis inbegriffen
Ausbildung durch einen staatlich geprüften Berg- und Schiführer, Leihausrüstung, Kursskriptum, alle Kosten des Bergführers;

Nicht im Preis inbegriffen
Fahrtkosten, Liftgebühren, Unterkunft, Verpflegung;

Ziele

Ziel ist das selbstständige Planen und Durchführen von Gletschertouren!

Kursinhalt
Grundschule Steigeisen- und Pickeltechnik, Knotenkunde, Materialkunde und -wartung, Sicherungs- u. Seiltechniken, Prusiktechniken, Verankerungen im Fels, Firn und Eis, Seilschaftsablauf bei 2er Seilschaft, aktives und passives Abseilen, Bremsen von Stürzen, Spaltenbergung, Tourenplanung, Orientierung, Kartenkunde, Kompasshandgriffe, alpine Gefahren, Wetterkunde, Gletscherkunde, Verhalten bei Unfällen;

Voraussetzungen

Kondition:
Aufstiege bis zu 1000 Höhenmeter und 5 Std / Tag oder einer Gesamtgehzeit von bis zu 10 Std / Tag.

Technik:
Keine alpinen Vorkenntnisse erforderlich. Die Veranstaltung kann von jedem durchschnittlich konstituierten, trittsicheren Bergwanderer besucht werden.

Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Besucher, die dieses Angebot angesehen haben, interessierten sich auch für...