Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Salzburg, Austria

Hyperton x Die sanfte Behandlung verspannter Muskeln - Graz

unverbindliche Terminanfrage
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
540,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

NUTZEN:

Durch die Identifikation und Korrektur von hypertonen Muskeln einen gelösten und entspannten Zustand herstellen und damit einhergehend eine sofortige Erhöhung der mentalen und physischen Leistungen bewirken.

ZIELGRUPPE:

Für alle, die sich und ihrem Partner bei Muskelanspannungen und Verspannungen Linderung verschaffen wollen.

Ziele

FOCUS UND ZIEL DES SEMINARS INHALTE:

  • Optimieren Sie Ihre Regenerationsphasen und erkennen Sie wie Hyperton X Schmerzen vermindert, Verletzungsanfälligkeiten bei Sport und Bewegung reduziert sowie Überanstrengungen effizienter abbaut.
  • Des Weiteren erhöht Hyperton X die Flexibilität unseres Bewegungsapparates und steigert die Wirksamkeit anderer ganzzeitlicher Entspannungsverfahren.
  • Steigern Sie die mentalen Fähigkeiten ihres Gehirns und lernen Sie wie eine effektive Muskelentspannung auch auf

andere Bereiche des menschlichen Organismus übergreift.

Hypertone Muskeln haben eine tief greifende Wirkung auf den Körper. Sie sind Störsender und blockieren die Körper – Kopf - Kommunikation. Durch spezielle Techniken wie Muskelaktivierung und Atemübungen kommt es zu positiven Beeinflussungen der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit und somit zur Körper-Geist-Integration. Des Weiteren haben Hypertone Muskeln eine besondere Auswirkung auf die Körper-Geist-Integration und führen zu Stress und verminderten Leistungen, im Extremfall zu andauernden Schmerzen.

• Was ist Hyperton X?

• Frank Mahony und seine Methode

• Muskeltest und Korrektur

• Austesten und Korrektur der Primärmuskeln

• Austesten und Korrektur der Sekundärmuskeln

• Austesten und Korrektur der Hilfsmuskeln • Körper- und Geistintegration
• Selbstkorrekturübungen
• Viele praktische Übungen

Ein Methodenmix zwischen Kurzvortrag der/des Trainerin/s, Moderation,
Einzel- und Paararbeit der Teilnehmer, sowie vielen praktischen Übungen.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0