Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Implementing a Software-Defined Data Center

Ticket jederzeit einlösbar
zugeordnete Tags
Zertifizierung
tecTrain Zertifikat
Anbieter
Ticket jederzeit einlösbar
2.628,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Einführung in die Server-Virtualisierung; Überblick über Virtualisierung mit Microsoft; Einführung in ein Software-Defined DataCenter; Virtualisierung in der Cloud; Überblick über die Hyper-V Virtualisierung; Installation und Konfiguration der Hyper-V Funktion; Erstellung und Verwaltung virtueller Festplatten und virtueller Maschinen; Erstellung und Benutzung der virtuellen Hyper-V Switches; Implementierung des Failover-Clustering mit Hyper-V; Installation und Konfiguration von System Center 2016 Virtual Machine Manager; Überblick über den System Center 2016 Virtual Machine Manager; Installation des System Center 2016 Virtual Machine Manager; Hinzufügen von Hosts und Verwaltung von Host-Gruppen; Verwaltung von Speicherstrukturen und Struktur-Updates; Überblick über Speichertechnologien der Server-Virtualisierungen; Verwaltung von Speicher-Strukturen; Verwaltung von Struktur-Updates; Konfiguration und Verwaltung der Virtual Machine Manager-Bibliothek und der Bibliotheks-Objekten; Überblick über die Virtual Machine Manager-Bibliothek; Vorbereitung von Windows für den Einsatz von Virtual Machine Manager; Arbeiten mit Profilen; Arbeiten mit VM Templates; Verwaltung der Netzwerkstrukturen; Netzwerkkonzepte in Virtual Machine Manager; Verwaltung von software-defined Netzwerken; Konfiguration der Netzwerk-Virtualisierung; Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen mit dem Virtual Machine Manager; Management Tasks der Virtual Machine; Erstellen, klonen und konvertieren von Virtual Machines; Verwalten von Clouds in Virtual Machine Manager; Einführung in Clouds; Erstellen und Verwalten einer Cloud; Einrichtung der Benutzerrollen in Virtual Machine Manager; Verwaltung der Virtual Machine Manager Dienstleistungen; Überblick über die Virtual Machine Manager Dienstleistungen; Virtual Machine Manager Dienste erstellen und verwalten; Überwachung der Virtualisierungsinfrastruktur mit dem System Center Operations Manager; Operations Manager Architektur und Sicherheit; Benutzung des Operations Managers für Überwachung und Reporting; Integrieren des Operations Managers mit Virtual Machine Manager und Data Protection Manager; Implementieren und Verwalten von Hyper-V Replica und Azure Site Recovery; Implementierung und Verwaltung von Hyper-V Replica; Implementierung und Verwaltung von Azure Site Recovery; Schützen der Virtualisierungsinfrastruktur mit dem Data Protection Manager; Überblick über die Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Maschinen; Konfiguration und Verwaltung des Data Protection Managers zur Sicherung der Virtualisierungsinfrastruktur;

Ziele

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern die Implementierung und Verwaltung einer Virtualisierungsinfrastruktur in einem Software-Defined DataCenter unter der Benutzung von System Center 2016 Virtual Machine Manager zu vermitteln. Zudem beschreibt der Kurs, wie man die Infrastruktur mit dem System Center Operations Manager überwacht und sie mit dem Data Protection Manager schützt. Der Schwerpunkt dieser Schulung liegt in der Virtualisierung der Hyper-V Infrastruktur im Windows Server 2016. Zusätzlich behandelt der Kurus andere Virtualisierungsplattformen, die mit Hilfe des Virtual Machine Manager 2016 verwaltet werden können.

Voraussetzungen

Keine

0 Bewertungen

0

0

0

0

0