Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Implementing Cisco IP Telephony und Video, Part 2

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
tecTrain Zertifikat
Anbieter
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
3.594,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Implementierung einer Multisite-Umgebung; Konfiguration eines Dial-Plans; Implementierung einer zentralen Call- Processing-Redundanz; Bandbreitenmanagement und CAC-Implementierung; Implementierung von Features und Applikationen für Multisite-Umgebungen; Cisco VCS und Cisco Expressway; Implementierung von GDPR, ILS und CCD ; Jeder Teilnehmer erhält die englischsprachigen Original-Unterlagen von Cisco.

Ziele

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie die Komponenten Cisco Unified Communication Manager, Cisco VCS-C und Cisco Expressway Series in einem Multisite-Netzwerk für Voice und Video implementieren können. Um das entsprechende Know-how für eine Implementierung aufzubauen, werden im Kurs in Theorie und Praxis die Themen Globalized- und URI-Call-Routing, Replikation eines globalen Rufnummernplans mittels ILS, Cisco Unified SRST, Mobility Features, Call Admission Control, Integration von Cisco VCS und Cisco Unified Communications Manager sowie der Cisco Mobile Remote Access auf dem Cisco Expressway Series behandelt. Der Kurs bereitet die Teilnehmer auf das Examen 300-075 vor, das Bestandteil der Zertifizierung zum CCNP Collaboration ist.

Voraussetzungen

Keine

0 Bewertungen

0

0

0

0

0