Programm
Einführung in Quellensteuerung; Was ist Quellensteuerung?; Vorteile der Quellensteuerung; Arten von Quellensteuerungssystemen; Einführung in Azure Repos; Migration von TFVC auf Git; Authentifizierung an Git Repos; Skalierung von Git für Unternehmens-DevOps; Strukturierung des Git Repo; Git-Branching-Workflows; Zusammenarbeit mit Pull Requests; GitHooks; Unterstützung für internes Open Source; Git-Versionen; Öffentliche Projekte; Dateien in Git; Implementierung und Verwaltung der Build-Infrastruktur; Das Konzept von Pipelines in DevOps; Azure-Pipelines; Evaluierung der Nutzung von gehosteten vs. privaten Agenten; Agentenpools; Pipelines und gleichzeitige Zugriffe; Azure DevOps und Open-Source-Projekte; Azure-Pipelines-YAML vs. Visual Designer; Einrichtung privater Agenten; Integration von Jenkins mit Azure-Pipelines; Integration externer Quellensteuerung mit Azure-Pipelines; Analyse und Integration von mehrstufigen Docker-Builds; Verwaltung von Anwendungskonfiguration und -geheimnissen; Einführung in die Sicherheit; Implementierung eines sicheren und compliancegerechten Entwicklungsprozesses; Überdenken von Anwendungskonfigurationsdaten; Verwaltung von Geheimnissen, Tokens und Zertifikaten; Implementierung von Tools für die Verwaltung von Sicherheit und Compliance in einer Pipeline; Implementierung einer mobilen DevOps-Strategie; Einführung in Mobile DevOps; Einführung in Visual Studio App Center; Verwaltung mobiler Gerätesätze und Verteilungsgruppen; Verwaltung von UI-Testgerätesätzen; Vorhalten von Testergeräten für die Bereitstellung; Erstellen von öffentlichen und privaten Verteilungsgruppen;
Ziele
Dieser Kurs behandelt die Implementierung von DevOps-Prozessen. Die Teilnehmer lernen, Quellensteuerung zu verwenden, Git für ein Unternehmen zu skalieren und eine Build-Infrastruktur zu implementieren und zu verwalten. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure DevOps Engineer genutzt werden.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse über Azure, Versionskontrolle, agile Softwareentwicklung und wichtige Prinzipien der Softwareentwicklung
Noch nicht bewertet