Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Ticket jederzeit einlösbar
1.068,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Überblick über FEP 2010; Schutztechnologien für Desktops, Laptops und Server; Benutzeroberfläche des FEP-Clients; Grundlagen von System Center Configuration Manager 2007; Features und Konzepte; Softwareverteilung; Updatemanagement; Desired Configuration Management (DCM); Bereitstellung des FEP-Servers; FEP-Serverkomponenten und Integration mit ConfigMgr; FEP-Managementmodelle; Bereitstellungstopologien für FEP-Serverkomponenten; Von FEP erstellte ConfigMgr-Objekte; Verwaltung von FEP-Richtlinien und -UpdatesBereitstellung des FEP-Clients; FEP-Clientarchitektur; Unterstützte Plattformen und Systemanforderungen; Bereitstellungsmethoden für FEP-Clients; Validierung und Troubleshooting der Clientbereitstellung; Überwachung, Alarmierung und Berichterstellung; FEP-Administratorrollen und ihre Interaktion mit dem Produkt; FEP-Alarmmeldungen; FEP und Desired Configuration Management (DCM); FEP-Berichte; Echtzeitüberwachung mit dem System Center Operations Manager Security Management Pack;

Ziele

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern das erforderliche Wissen für die Implementierung einer Lösung für den Schutz von Endpoints vor Malware mit Hilfe von Microsoft Forefront Endpoint Protection 2010 (FEP).

Voraussetzungen

Vertrautheit mit Windows-Client- und -Serverbetriebssystemen sowie Active Directory sowie Verständnis von System Center Operations Manager und seiner Rolle bei der Überwachung von Windows-Systemen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0