Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

Um den Daueraufenthalt in Österreich oder die österreichische Staatsbürgerschaft zu beantragen, muss man Deutschkenntnisse auf Niveau B1 nachweisen. Als Nachweis gilt eine ÖIF-Prüfung (Österreichischer Integrationsfonds). Die Integrationsprüfung B1 dient zur Erfüllung des Moduls 2 der Integrationsvereinbarung und umfasst ebenfalls Sprachinhalte sowie Werte- und Orientierungswissen.

Die schriftliche Prüfung dauert 140 Minuten (exkl. 15-minütiger Pause) und besteht aus den Subtests Hören, Lesen und Schreiben inkl. Werte- und Orientierungswissen. Anschließend folgt die mündliche Prüfung, die entweder als Einzel- oder als Paarprüfung durchgeführt werden kann und ca. 16 Minuten in Anspruch nimmt.

30.08.2019
Freitag
09:00 - 15:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0