Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

Internet of Things: Arduino-Programmierung mit C++ Entwickeln von Hard- und Softwarelösungen

unverbindliche Terminanfrage
Anbieter
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
4.490,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Umgang mit Sensoren und Shields
- Umwelteinflüsse (Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit)
- Aktivitäten (Berührung, Bewegung)
- Zeit (Uhrzeit, Timer)
- SD-Karte (Dataloger)

Programmieren mit C++ für Arduino
- Datentypen, Datentypkonvertierung
- Variablen & Konstanten
- Kontrollstrukturen
- Zufallszahlen, Arithmetik und Vergleichsfunktionen
- Logische Operatoren
- Zeitfunktion
- Serielle Kommunikation

Umgang mit den Geräten
- Multimeter, Oszilloskop, Signal-Generator
- Lötkolben, Labornetzgeräte

Grundlagen der Elektronik/Elektrotechnik
- Das Ohm’sche Gesetz
- Spannungsteiler, Kondensatoren, Dioden, Transistoren
- NF-Verstärker, Filter, Signalgenaratoren
- Spulen, Relais, Transformatoren, Operationsverstärker
- TTL, Logische Schaltungen mit ICs, Binärzahlen
- Flip-Flops, PCB, Analog-Digital- und Digital-Analog-Wander, Schieberegister

Grundlagen der SPS-Programmierung
- Kontaktplan
- Funktionsplan
- Ablaufsteuerung
- Anweisungsliste
- Structured Control Language

Ziele

Das Internet der Dinge (IoT) ist einer der wesentlichen Treiber für die Digitalisierung. Durch die intelligente Vernetzung entstehen neue Services, Produkte, Marketingmöglichkeiten und Geschäftsmodelle. Hinter dem Begriff Internet of Things verstecken sich unter anderem Minicomputer wie Raspberry Pi oder Mikrocontroller wie Arduino, die mit je nach Einsatzgebiet variierenden Sensoren verknüpft werden. Der Erfolg dieser Systeme, die in jede Westen- bzw. Hosentasche passen, liegt vor allem in ihrer Vielseitigkeit.
In diesem Diplomlehrgang erlernen Sie die Grundlagen der Elektronik und Elektrotechnik sowie den Umgang mit Sensoren, um automatisierte Abläufe mittels Arduino-Mikrocontroller und C++ einzurichten. Sämtliche Materialkosten sind bereits in den Kurskosten inkludiert. Und Ihr im Diplomlehrgang entwickeltes IoT-Projekt können Sie anschließend mit nach Hause nehmen!

Voraussetzungen

- Erfahrung im Umgang mit PC, Betriebssystem und Anwendungsprogrammen
- Grundkenntnisse einer Programmier- oder Skriptsprache oder Elektronik bzw. Elektrotechnik-Grundkenntnisse von Vorteil

0 Bewertungen

0

0

0

0

0


Kunden, die diese Veranstaltung angesehen haben, interessierten sich auch für...