Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 10. November 2019, 23:59
stornierbar bis 7. November 2019, 23:59
8 Tickets
2.520,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

    Motivation:Je nach Optimierungsmaßstab der Implementierung (Zeit,Kosten, parallel zum oder integriert in den Regelbetrieb)haben dabei verschiedene Varianten derZertifizierungsimplementierung besondere Vor- undNachteile, auf die Rücksicht genommen werden muss,um das optimale Ergebnis eines möglichst reibungsfrei,effektiv und effizient implementierten ISMS(Informationssicherheits-managementsystem) zu erreichen.Inhalt und Themenblöcke
  • Roadmap-Erstellung und Kostenvorschau
  • Gap- und Risikoanalyse
  • Risk Treatment Plan
  • Erstellung des Statement of Applicability
  • Erstellung und Ausrollen von Policies & Procedures
  • Rollenbild und -gestaltung des ISMS-Managers
  • Eingliederung des ISMS in die Organisation
  • Ablauf von Stage-1 und Stage-2 Audits
  • Umgang mit dem Auditergebnis
  • Caveats und Fallstricke in KMU’s und Großunternehmen

Ziele

Die Teilnehmer erlernen Methoden zur Abwicklung eines ISMS-Projektes für die Themenblöcke Roadmap, Gap- und Risikoanalyse, Policies, Rollenbild und Audits.

Voraussetzungen

Keine
12.11.2019
Dienstag
09:00 - 17:00
13.11.2019
Mittwoch
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0