Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 22. Oktober 2018, 09:00
stornierbar bis 28. September 2018, 23:00
10 Tickets
996,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Komplexität reduzieren und Beziehungen erfolgreich gestalten

Sie sind mit unklaren Ergebnisvorstellungen, vielfältigen Abhängigkeiten, hoher Dynamik und unterschiedlichsten Ansprechpartnern konfrontiert. Fehlende Ressourcen, Konflikte oder technische Probleme können rasch zu Verzögerungen, Mehrkosten und Vertrauensverlust führen.


Für wen ist das Seminar gedacht?

  • ProjektleiterInnen
  • ProjektmitarbeiterInnen
  • Teammitglieder von IT-Projekten, die Führungs-, Planungs- oder Koordinationsaufgaben effektiver wahrnehmen wollen

Didaktik und Besonderheiten
Grundkenntnisse des Projektmanagements (z.B. aus einem Grundlagenseminar) werden vorausgesetzt

Ziele

Welche Themen erarbeitet werden:

  • Besonderheiten und Herausforderungen von IT-Projekten
  • Projektentstehung, Zielsetzung und Anforderungen (Pflichtenheft)
  • Spezielle Aspekte des IT-Projektmanagements:
    Vorgehensmodelle, Termine, Ressourcen und Kosten, Qualität, Risiko
  • Einbeziehung des Kunden und Management von Änderungswünschen
  • Individuelle Themen der SeminarteilnehmerInnen

Lernen Sie, Ziele und Anforderungen in IT-Projekten klarer zu definieren und
Pläne & Vorgehen besser auf die Bedürfnisse Ihres Projektes abzustimmen!

Weiter Informationen finden Sie auf www.primas.at

29.10.2018
Montag
09:00 - 17:00
30.10.2018
Dienstag
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0