Programm
Einführung in Service Transition; Service Transition Prinzipien; Service Transition Prozesse; Aktivitäten; Organisation der Service Transition; Technologische Überlegungen; Implementierung und Verbesserung; Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken; Prüfungsvorbereitung; Die Zertifizierungsprüfung ist ein szenariobasierter Multiple-Choice Test, bestehend aus 8 Fragen, die binnen 90 Minuten beantwortet werden müssen. Es sind keine Unterlagen erlaubt (closed books), 28 von 40 Punkten (70%) müssen erreicht werden.Hinweise: Kosten für die Zertifizierung "ITIL® Intermediate Certificate" im Kurspreis nicht inkludiert (einmaliger Antritt). Kosten für die Zertifizierung 300,- Euro exkl. USt. Für den Antritt zur Zertifizierungsprüfung ist der Kursbesuch zwingend erforderlich und nachzuweisen.
Ziele
Die ITIL® Service Lifecycle Kurse fokussieren auf den jeweiligen Abschnitt im Lebenszyklusmodell. Hauptaugenmerk liegt am Lebenszyklusmodell selbst, auf den Prozessen und Practices. Sie verstehen die Service Transition Prinzipien, Change Management in der Service Transition, Umsetzungs- und Verbesserungskonzepte, Aktivitäten und Prozesse in der Service Transition, Design unterstützender Systeme – ins besondere das Service Portfolio, technologische Überlegungen und beherrschen das Management von kulturellen Änderungen, Risiken und deren Wert.
Voraussetzungen
ITIL® Foundation Zertifikat
Noch nicht bewertet