Programm

Gruppenkurs für Eltern, Elternvereine oder PädagogInnen

10 - 20 Personen zum Fixpreis

Der 4-Stunden-Kurs für Menschen, die Kindern den richtigen Umgang mit Internet und Smartphones beibringen wollen.

Warum Sie diesen Kurs besuchen sollten?
Weil die Informationsveranstaltungen von Polizei und SaferInternet in den Schulen wirkungslos bleiben, wenn Kinder das richtige Verhalten nur hören, aber nicht LERNEN.

Kindern haben Schwierigkeiten, Erwachsene als Vorbild ernst zu nehmen, die selbst keine Erfahrungen mit den Medeine haben und unsicher sind.

Wir, die Eltern und PädagogInnen, müssen den Kindern aber klare Regeln und Methoden beibringen.
Das geht, wenn Sie als Eltern und PädagogInnen SELBST im Internet richtig agieren.

Ich zeige Ihnen, wie Sie das machen.

Unsere Kinder brauchen digitale Kompetenz, um fit für Matura und Beruf zu werden. Erfolgreich im Internet wird man kaum alleine durch Surfen, sondern durch Lernen, wie es richtig geht.

Kinder brauchen Vorbilder.
Lernen Sie in diesem Kurs, welche Internetseiten Sie bei Ihrem Erziehungsziel unterstützen.

Inhalte:

  • Lernen, wie geht das?
  • Was Eltern wissen sollten: Begriffe, Probleme, Lösungen
  • Erziehung & Medienkompetenz: Was sind unsere Ziele?
  • Die Bedeutung des Internets für die Zukunft unserer Kinder
  • Gibt es technische Hilfsmittel?
  • Welche Themen sind wichtig (mit und ohne Web)?
  • Gruppendruck
  • Was tun, wenn´s schlecht läuft?
  • Kleine Kinder = kleine Sorgen, große Kinder = große gemeinsame Erlebnisse"
  • Die besten Seiten im Netz für Eltern, Kinder, Jugendliche
  • Abschalten 

Der richtige Umgang mit den neuen Medien eröffnet Ihren Kindern die Zukunft.