Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
3.200,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.

Beschreibung

Der Lehrgang richtet sich an AHS-AbsolventInnen, die rasch eine fundierte Zusatzausbildung für einen qualifizierten Berufseinstieg absolvieren wollen.
Die dreimonatige Ausbildung in den Bereichen Buchhaltung und Personalverrechnung ist mindestens auf HAK Niveau, durch die mündlichen BiBUG akkreditierten Prüfungen haben sie zudem die bestmögliche Qualifikation in den Berufsfeldern Buchhaltung und Personalverrechnung, die nach entsprechenden Praxiszeiten sogar eine selbstständige Berufsausübung ermöglicht.

Inhalte:
Betriebswirtschaft und Unternehmensführung
Organisation und Kostenrechnung
Grundlagen Büroorganisation, Schriftverkehr und Projektmanagement
EDV/Office, Tastaturschreiben

Buchhaltung: Basiswissen Begriff und Merkmale der doppelten Buchhaltung, Buchführungspflicht, Saldenbildung, Kontorahmen und Kontenplan, Belegorganisationen, Belegwesen, Abgrenzung Vorsteuer und USt, Steuersätze in Österreich. Entstehung und Fälligkeit der Steuer, Formale Bestimmungen, (Nicht) steuerbare Umsätze, Verrechnung mit dem FA, Brutto- bzw. Nettomethode, laufende Geschäftsfälle, Wareneinkauf, -verkauf und -rücksendung: inkl. Bezugskosten bzw. Transport durch Dritte,gewährter Rabatt, Skonto, Anzahlung (geleistet bzw. erhalten), Zahlung mit Bankomat bzw. Kreditkarte, Wechsel, Kassa- und Bankbuchungen, Privatentnahme, -einlage, Eigenverbrauch, Löhne und Gehälter, Verbuchung von Gehaltszettels, Reisekosten, Auslandsgeschäfte, Personalabrechnung, Bilanzlehre, Rechnungsabgrenzungen, Anlagenbewertung, Rückstellung, Warenbewertung

Personalverrechnung: Einführung in die Personalverrechnung: Innerbetriebliche Abrechnung, Außerbetriebliche Abrechnung, Lohnkonto, Aufzeichnungen; Allgemeine Grundlagen: Einteilung der Arbeitnehmer, Gesetze, Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen, Dienstvertrag, Dienstzettel; Sozialversicherung: Geltungsbereich, Meldungen, Selbstabrechnung, Vorschreibung; Laufende Abrechnung: Beitragsgruppen, Höchstebeitrags-grundlagen, Verringerungen; Sonderfälle: freie Dienstnehmer, geringfügig Beschäftigte; Lohnsteuer: Bemessungsgrundlage und Berechnung der Lohnsteuer, Absetzbeträge: AVAB, AEAB; Werbungskosten: Pendlerpauschale, Freibetrag, Gewerkschaftsbeitrag, Betriebsratsumlage; Sachbezüge: Firmen-KFZ, Abstellplatz, Zinsersparnis, Wohnraumbewertung; Zulagen, Zuschläge: Gewöhnliche Überstunden, SFN-Zuschläge und SEG-Zulagen.

Zertifikate inkludiert:
b*fin02 und b*pers02 der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft bewig
Mündliche Prüfungen nach BiBUG für Personalverrechnung und Buchhaltung
Optional:
pm-basic der Projektmanagement Austria
OCG Typing Certificate

Ziele

Der Lehrgang bereitet sie auf eine erfolgreiche Karriere in Buchhaltung und Personalverrechnung vor. Mit den Prüfungen der Betriebswirtschaftliche Gesellschaft bewig und die von der Bilanzbuchhaltungsbehörde Österreich akkreditierten Prüfungen haben sie die Sicherheit, gesetzlich anerkannte hochwertige Leistungsnachweise vorweisen zu können. Damit haben Sie eine fundierte und anerkannte berufliche Ausbildung.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0