Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.500,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Sie verbinden Weiterbildung im Bereich Führung mit dem unbestechlichen Feedback der Pferde und genießen dabei Urlaubsstimmung im sonnigen Herbst von 24.-31.10.2015 !

In der Country-Lodge Mandra Edera auf der bezaubernden Mittelmeerinsel Sardinien bieten wir südländisches Flair mit höchstem Komfort, während wir uns mit aktuellen Themen im Bereich Führung und Management auseinander setzen:

  • Führung in Zeiten des globalen Umbruchs
  • Konflikte erkennen und in „win-win-Situationen“ umwandeln
  • schwierige Gespräche meistern
  • De-Motivation bekämpfen

Individuelle Wünsche bezüglich der Inhalte werden vorher erhoben.

Neben kurzen Theorie-Inputs werden viele Übungen mit den Pferden in Form von Bodenarbeit durchgeführt und analysiert (es wird nicht geritten). Die Pferde bilden dabei einen unbestechlichen Spiegel für Führungsverhalten. Außerdem verankern sich Lerninhalte durch die emotionale Wirkung der Pferde viel nachhaltiger.

Die Trainingstage werden durch einen Wechsel von pferdegestützten Übungen, theoretischen Impulsen, Reflexionsrunden und Videoanalysen abwechslungsreich gestaltet. Daneben bleibt noch genügend Zeit, um die wunderbare Anlage und die traumhafte Stimmung auf der Insel zu genießen.
Partner können also gerne zu dieser Sardinien-Woche mitkommen!

 Stundenweise Ausritte auf den bestens geschulten Pferden, Ausflüge ans Meer, oder einfach wandern gehen und die Ruhe der sardischen Landschaft genießen. All dies lässt das Training zu einem ganzheitlichen Erlebnis werden.

Weitere Info:

http://www.horseforcompany.at/sardinien-im-fruehling/

Ziele

Konfliktfähigkeit ist unerlässlich für Führungskräfte. Mit dem unbestechlichen Feedback der Pferde können wir einen Spiegel für die eigene Potenzialentwicklung auf diesem Gebiet bieten.

Konflikte erkennen - managen - lösen!

Voraussetzungen

Da das Training ausschließlich als Bodenarbeit mit den Pferden durchgeführt wird, sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0