Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

LagerleiterIn mit Führungsqualität und Rechtskenntnissen - Moderne Führungsinstrumente für Logistikherausforderungen von morgen

zugeordnete Tags
Anbieter
Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 11. Mai 2020, 02:00
stornierbar bis 8. Mai 2020, 02:00
3 Tickets
1.450,00

Beschreibung

- Logistik-Management Grundlagen: Einführung, Definitionen, Ziele und Erwartungen, Kernaufgaben für LagerleiterInnen - Organisation in der Lagerlogistik: Ziele, Personalentwicklung und Arbeitszeitmodelle, Aufbau- und Ablauforganisation, Stellenbeschreibungen für LagermitarbeiterInnen und Führungskräfte, MitarbeiterInnenführung, Schnittstellenproblematik zu anderen Abteilungen, Information und Kommunikation - Kennzahlen in der Lagerlogistik: Wareneingang, Lager, Kommissionierung, Warenausgang - Ermittlung der Logistikeffizienz: Investitionsrechnung und Wirtschaftlichkeit im Lager, Berechnung der kalkulatorischen Lagerkosten, Mengen und Leistungsplanung/Periode - Effiziente Lagerraumnutzung: Lagertechnik, Lagerplatzprobleme lösen - Exzellenz in der Kommissionierung: Kommissioniersysteme mit Kostenbetrachtung - Personalmanagement Lagerlogistik: Personal- und Personaleinsatzplanung - Qualitätsmanagement: Systeme und Prozesse, hilfreiche Tools und Checklisten im Lagerbereich - IT in der Lagerlogistik: Transport- und Lagermanagementsysteme, Automatisierung, RFID, Tracking-Tracing Rechtsgrundlagen für die Lagerleitung: - Öffentliches Recht (MitarbeiterInnen, Betriebsanlage, Betrieb, betriebliche Beauftragte und deren Haftung) - Privatrecht (Vertragsrecht, praktische Fragestellungen für das Lager, vertragliche Haftung)

Ziele

Die Veränderungen in der Wirtschaft - Stichworte wie Industrie 4.0 und Digitalisierung - betreffen auch LagerleiterInnen. Ein modern geführtes Lager und die Logistikprozesse dahinter verlangen ein Höchstmaß an Kostenbewusstsein sowie optimale Führungsqualitäten. Wer diese Kompetenzen mitbringt, kann die Produktivität des Lagers steigern und dadurch auch den Firmenerfolg. Ihre guten Lagerlogistikkenntnisse haben Sie bereits aufgrund Ihrer Vorbildung oder beruflichen Praxis erworben bzw. erfolgreich im "Lehrgang Betriebslogistikkauffrau/-kaufmann" unter Beweis gestellt. In diesem Kompaktlehrgang bauen Sie Ihre Kompetenzen in der MitarbeiterInnenführung aus, lernen, mit Logistikkennzahlen zu argumentieren, und erarbeiten die wesentlichen Rechtsgrundlagen.

Voraussetzungen

Mehrjährige einschlägige Berufspraxis oder die erfolgreich abgelegte Prüfung "Lehrgang Betriebslogistikkauffrau/-mann"
11.05.2020
Montag
20:00 - 23:15
12.05.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
14.05.2020
Donnerstag
20:00 - 23:15
18.05.2020
Montag
20:00 - 23:15
19.05.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
25.05.2020
Montag
20:00 - 23:15
26.05.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
28.05.2020
Donnerstag
20:00 - 23:15
04.06.2020
Donnerstag
20:00 - 23:15
08.06.2020
Montag
20:00 - 23:15
09.06.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
15.06.2020
Montag
20:00 - 23:15
16.06.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
18.06.2020
Donnerstag
20:00 - 23:15
22.06.2020
Montag
20:00 - 23:15
23.06.2020
Dienstag
20:00 - 23:15
25.06.2020
Donnerstag
20:00 - 23:15
29.06.2020
Montag
20:00 - 23:15
30.06.2020
Dienstag
20:00 - 23:15

0 Bewertungen

0

0

0

0

0