Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.100,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

- Einführung in das Personalcontrolling
- Quantitatives Personalcontrolling
- Qualitatives Personalcontrolling
- Personalwirtschaftliches Reporting mithilfe von Excel
- Repetitorium zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung (optional)
- Schriftliche Prüfung in Kooperation mit der FH des BFI Wien

Ziele

Das Personalwesen beschäftigt sich mit dem Menschen als TrägerIn des Wissens und der Werte des Unternehmens. Wie kann der Beitrag des Personals und des Personalmanagements sichtbar gemacht und positiv beeinflusst werden?

Die Expertisen der Bereiche Human-Resources (HR) und Controlling zu verknüpfen, ist aus vielfältigen kulturellen, organisatorischen oder ausbildungsmäßigen Gründen eine herausfordernde Aufgabe. Theorie und Praxis sind seit Langem bemüht, eine ganzheitliche Perspektive des Personalcontrollings zu ermöglichen: Dieses muss einerseits erfolgswirtschaftliches Steuerungswissen einsetzen und darf andererseits nicht nur aus finanzwirtschaftlichen Überlegungen heraus handeln. Es geht um die sinnvolle Verknüpfung der vorhandenen Instrumente und Denkweisen.

Voraussetzungen

- Berufserfahrung
-Teilnahme am Informationsabend empfohlen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0