Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 9. Mai 2019, 10:00
stornierbar bis 26. April 2019, 10:00
12 Tickets
249,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Die Texte, die im Internet zu finden sind, werden immer mehr: Website-Texte, Online-Zeitungen, Blogartikel usw. Doch die Regeln für Online-Texte sind ganz andere als für Print-Texte. Damit Texte in den Weiten des Internets gefunden und (gerne) gelesen werden können, sollten sie bestens aufbereitet und suchmaschinenoptimiert (SEO) sein.

Ob Webseiten und ihre Texte gelesen werden, hängt von vielen Faktoren ab. Es ist mittlerweile beinahe eine eigene Wissenschaft geworden, Texte für das Web zu schreiben und auch zu lektorieren. Denn oft schreiben sich Seitenbetreiber ihre Texte zwar selber, haben aber keine bis wenig Ahnung von Suchmaschinenoptimierung (SEO). Dann kommen die Texte ins Online-Lektorat und dort werden die sie nicht nur auf Rechtschreibung und Grammatik überprüft, sondern zugleich SEO-technisch überarbeitet. Diese Arbeit ist nicht nur zeitaufwändiger als ein „normales“ Lektorat, es geht auch darum, die Eigenheiten der Bewertungsalgorithmen von Suchmaschinen zu verstehen und umzusetzen.

Dieser Kurs bietet LektorInnen eine Möglichkeit, ihr Angebot, im immer stärker zulegenden Online-Bereich zu erweitern. Denn Texte im Web sollen nicht nur korrekt und gut lesbar sein, sondern vor allem gefunden werden! In erster Linie geht es darum, die besten und passendsten Inhalte für die jeweils relevante Zielgruppe zu erstellen. Wie schauen solche Texte aus? Was darf bleiben, was muss weg, was sollte verändert werden? Webtexte, deren Inhalt als Mehrwert gesehen wird – das ist die Zielsetzung im Online-Lektorat!

Ob Print oder Online: Menschen schreiben für Menschen! Emotionen und Sehnsüchte weisen dabei den Weg. Deshalb ist es notwendig, sich mit den Menschen, den UserInnen, näher zu befassen und ihre Wünsche und Bedürfnisse zu erfassen. Effizientes Texten ist deshalb eine Wissenschaft, die in die Tiefe führt und psychologische Überlegungen erfordert. Für unsere Website geht es hauptsächlich darum, Einfühlungsvermögen zu entwickeln, um die Motivationen der InternetuserInnen zu verstehen und für die eigenen Webtexte und Textformulierungen gewinnbringend zu nutzen.

Ziele

  • Weiterbildung für den Beruf als LektorIn
  • Kompetenz bei Erstellung und Lektorat von Online-Texten
  • Verbesserung des Rankings für Ihre Website oder der Ihrer KundInnen
  • Erweiterung des Angebotes für KundInnen
  • Sie beherrschen das 1x1 optimaler Texte für das Web.
  • Sie schreiben bzw. redigieren Online-Texte, die gerne gelesen werden.
  • Sie schreiben Webtexte, die Menschen anziehen und zu Kunden machen.

Themen:

  • Was zu beachten ist, damit (m)eine Website auf Google und in anderen Suchmaschinen gefunden wird?
  • Wie nach mir oder einer bestimmten Dienstleistung oder bestimmten Begriffen gesucht wird?
  • In welcher Hinsicht optimiert werden sollte
  • Die wichtigsten Ranking-Faktoren
  • Die Basics bei der Suchmaschinenoptimierung + Advanced SEO
  • Wo überall SEO benötigt wird?
  • Auf den ersten Blick: Web-Check
  • Das Know-how professioneller SEO-Texter
  • Was Quality Content genau bedeutet.
  • Goldene Schreibregeln für optimale Lesbarkeit
  • Was User anzieht?
  • Barrierefreiheit auch für die Suchmaschinen
  • Die Besucher besser kennenlernen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0