Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
 
-
Wien, Österreich
Kurs
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
5 Tickets
verfügbar
buchbar bis 16. Jänner 2018, 19:00
stornierbar bis 13. Jänner 2018, 19:00
 
Zertifizierung
Anerkanntes Logistik Diplom vom LOG+L Qualitätsanbieter
X SIEBEN Wirtschaftstraining logo

9 Sessions
Dauer 72.0h
alle ansehen
36,58/h



Inhalt

Achtung: Dieser Lehrgang ist meist schnell ausverkauft!

Fragen?
Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier

http://www.x-sieben.at/weiterbildung/logistikmanagement-lehrgang

Termin 15.11.2017 > Ausgebucht! Der nächste noch buchbare Lehrgang startet am 17.01.2018!

Steigern Sie Ihren Marktwert!

Acht von zehn Logistik & Supply Chain Management Verantwortlichen sind von den beruflichen Vorteilen dieser einzigartigen Ausbildung vom nach LOG+L akkreditierten Ausbildungskooperationspartner (nach DIN EN ISO 17024) überzeugt.

Aber auch Unternehmungen bringt die Logistik & Supply Chain Management Schulung von MitarbeiterInnen sowohl im Rahmen ihres Tagesgeschäfts als auch im Umgang mit KundInnen den entscheidenden Vorsprung.

Ihr Nutzen des Logistik & Supply Chain Management Lehrgangs kurz zusammengefasst:

  • AbsolventInnen und Unternehmungen erhöhen Ihren Marktwert" und
  • AbsolventInnen erhalten ein von ArbeitgeberInnen und Top-Unternehmungen anerkanntes Diplom vom akkreditierten LOG+L Ausbildungskooperationpartner und
  • es verbessern sich die Chancen von AbsolventInnen auf dem Arbeitsmarkt.

Inhalte:

Sie erhalten hier alle Techniken und Instrumente, um Logistik- bzw. Supply Chain Management Projekte erfolgreich durchzuführen.

Ausblick

  • Ziele, Inhalte, Methodik/Didaktik, Aufbau und Ablauf des Lehrgangs, Abschlussprüfung, Projektarbeit und Diplom

Grundlagen der Betriebswirtschaft

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft / Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL)
  • Unternehmenspolitik, Unternehmensstrategie, operatives Geschäft, Erkennen der Bedeutung von Logistik

Einführung in die Logistik / Differenzierung zum Supply Chain Management (SCM)

  • Logistik Definition bzw. Begriffe und Definitionen (Abgrenzung zum SCM), operative und strategische Planung, Planung in den jeweiligen Hierarchieebenen

Beschaffungslogistik

  • Grundlagen der Materialwirtschaft, strategische und operative Materialbeschaffung, Planung von Beschaffungsprozessen
  • Marktforschung, Lieferantenauswahl und -betreuung
  • Kennzahlen (KPI’s) der Beschaffungslogistik

Produktionslogistik

  • Grundlagen der Produktion bzw. Produktionsplanung
  • Kennzahlen der Produktionslogistik

Lagerhaltung und -bewirtschaftung

  • Grundlagen zur Lagerbewirtschaftung (FIFO, MTO, MTS, …)
  • Lagerorganisation, Lagerplanung und Lagerhaltung
  • Fördertechnik, Verpackungstechnik, Kommissionierung
  • Kennzahlen der Lagerlogistik

Distributionslogistik

  • Grundlagen des Distribution
  • Instrumente und Distributionsstufen
  • Kennzahlen der Distributionslogistik, optimale Versorgung von Verteilzentren und/oder Unternehmenstöchtern (Milk run, Cross Docking, etc.)
  • (Bei Bedarf) Exkursion

Entsorgungslogistik

  • Grundlagen der Entsorgung
  • Rechtliche Grundlagen, Entsorgungsorganisation
  • Kennzahlen der Entsorgungslogistik

Trends in der Logistik

  • Globalisierung vs. Individualisierung, flexible Produktionsnetze, C-Commerce, SCM Software [Advanced Planning Systems (APS); das „Revival“ von Enterprise Ressource Planning (ERP) Systemen, etc.]

Lehrgangsabschluss - Zertifikat bzw. optional Diplom in Supply Management

Voraussetzung zum Erwerb des Zertifikats - Modul I:

  • Vorbereitung zur Prüfung
  • Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung

Voraussetzung zum Erwerb des Diploms - Modul II:

  • Vorbereitung zur Prüfung
  • Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung
  • Präsentation und Verteidigung Ihrer Projektarbeit

"

Ziele

  • Der praxistaugliche Transfer von Methoden und Erfahrungswissen des Supply Management sowie ein aktives, teamorientiertes lernen mit „Cases“ / Fallstudien, wobei den Bedürfnissen von Unternehmen / Teilnehmern besondere Aufmerksamkeit zukommt
  • Kritische Betrachtung des „Abteilungsdenkens“ und Förderung von funktionsübergreifendem bzw. Prozessdenken (cross-functional thinking)
    Verstehen von Zusammenhängen in der Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens
  • Sensibilisierung im Hinblick auf die Nutzung von IT-Systemen (ERP / APS bzw. SCM Software) in Unternehmen
  • Entwicklung eines Kostenbewusstseins, etc.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema

Anbei sehen Sie alle inkludierten Sessions zum ausgewählten Termin Jänner: 8 von 10 buchen!:
9 Sessions Dauer 72.0h

17.01.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
18.01.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
24.01.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
25.01.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
31.01.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
01.02.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
07.02.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
08.02.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
14.02.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Besucher, die dieses Angebot angesehen haben, interessierten sich auch für...