Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
95,00

Beschreibung

Im Rahmen eines interaktiven Workshops und praktischen Übungen sollen den Kursteilnehmern in “Medizinische Rhetorik - Basics” sowohl fachspezifisches Wissen als auch praxisrelevante Fertigkeiten vermittelt werden.

Da klinisch relevante Fertigkeiten im Studium und der postgraduellen Ausbildung häufig zu kurz kommen, wird der lebende Patient oft zum Versuchsobjekt. Das MAWZ Wien hat sich deshalb folgende Unternehmensphilosophie gesetzt: „Trial and Error lieber während der Simulation als am Patienten”. Piloten meistern Notlandungen auch nicht nur weil sie diese besonders oft im Alltag üben, sondern weil sie diese regelmäßig an realistischen Simulatoren trainieren. Dies soll auch Studierenden der Medizin sowie Jungärztinnen und Jungärzten ermöglicht werden.

Dieser Kurs soll einen ersten Überblick wichtiger Techniken aus dem Bereich der Rhetorik vermitteln und dient zur Orientierung, als Grundlage für die weitere Ausbildung.

Zielgruppe

  • „unerfahrene“ Anfänger: keine Erfahrungen erforderlich
  • „erfahrene“ Anfänger: erste Vorerfahrung im Bereich der Rhetorik

Rahmenbedienungen

  • Setting: max. 20 Teilnehmer, 2 Tutoren
  • Dauer: 6 Zeitstunden
  • Inhalt: Grundlagen der Rhetorik und sicheres Auftreten
  • Kursmaterialien: Kursskriptum, Präsentation und Video-Feedback

Programm

  • 10:00 - 10:15 Begrüßung und Einleitung
  • 10:15 - 11:30 1. Übung (freie Rede) aller Teilnehmer inkl. Video-Analyse
  • 11:30 - 11:45 Pause
  • 11:45 - 12:45 Rhetorik-Grundlagen, Körpersprache, selbstsicheres Auftreten und richtiges Präsentieren
  • 12:45 - 13:15 2. Übung (Spontanrede) aller Teilnehmer
  • 13:15 - 13:30 Pause
  • 13:30 - 14:15 Sprechtechniken, Vortragstechniken und Video-Analyse aller Teilnehmer
  • 14:15 - 15:30 3. Übung aller Teilnehmer
  • 15:30 - 16:00 Kursabschluss und Feedback

Ziele

  • Sicherheit beim Präsentieren und Argumentieren gewinnen
  • Körpersprache und nonverbale Signale erkennen und beachten
  • Überzeugen statt überreden
  • Eigene Standpunkte klar formulieren können

0 Bewertungen

0

0

0

0

0