Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.080,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Nuad Phaen Boran - wie es in der Originalsprache Siam in Thailand heißt - blickt auf eine lange traditionelle Geschichte von ca. 2500 Jahren zurück. Als Begründer gilt der nordindische Arzt Jivaka Kumar Baccha, ein Zeitgenosse Buddhas.

Diese Behandlungstechnik arbeitet am Energiekörper des Menschen, indem die Energielinien, die sogenannten Sen, durch Handballen- und Fingerdruck, sowie durch gezielte Dehn- und Streckübungen aktiviert werden und somit eine Inbalance im Körper ausgeglichen wird.

Nuad ist eine passive Körperarbeit, die sich hervorragend mit Ashtanga Yoga ergänzt. Sowohl für den Praktizierenden als auch für den Erhaltenden ist die Nuad-Technik eine sehr effektive Methode der Gesundheitsförderung und -wiederherstellung sowie zur Vorbeugung von Krankheit.

Ziele

Die Ausbildung teilt sich in zwei große Blöcke. In einem ungefähren Ausmaß von 100 Stunden werden wir gemeinsam die theoretischen und praktischen Grundlagen des Nuad, sowie einige Basiskentnisse der Anatomie erarbeiten. Außerdem werden Yoga und Meditation in die gemeinsame Zeit einfließen.

Daneben ist jeder/jede aufgefordert selbstständig Erlerntes zu wiederholen und zu vertiefen. Die Eigenpraxis von Yoga/Meditation in einem Ausmaß von 3h/Woche wird vorausgesetzt.

Die Prüfung setzt sich aus einem praktischen und einem theoretischen Teil zusammen. Der theoretische Teil basiert auf den Anatomievorträgen und wird Zuhause selbständig erarbeitet. 

  • Nuad 75h
  • Anatomie 8h
  • Yoga/Meditation 10h
  • Supervision 2h
  • Prüfung Praxis 2h
  • Prüfung Theorie 10h

Eigenpraxis Nuad min. 3h/Woche

Eigenpraxis Yoga min. 3h/Woche

Daraus ergibt sich eine Anzahl von mindestens 305 Stunden

(107h Unterricht +198h Eigenpraxis).

Der Preis setzt sich zusammen Kurskosten inkl. Material sowie einer Supervision 120 min für jeden Teilnehmer verpflichtend.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0