Programm
Einführung; Kursziele; Kursplan; Überblick über die Oracle-Datenbankverwaltung; Überblick über die Oracle Cloud; Überblick über das HR-Schema; Architektur der Oracle-Datenbank; Überblick über die Oracle-Datenbankarchitektur; Oracle Database – Instanzkonfigurationen; Oracle-Datenbankinstanzen verwalten; Oracle-Datenbank – Memorystrukturen; Prozessarchitektur; Prozessstrukturen; Startreihenfolge der Prozesse; Speicherarchitektur von Datenbanken; Datenbankinstanzen verwalten; Einführung in die Tools für die Oracle-Datenbankverwaltung; Enterprise Manager Management Framework; Bei Oracle Enterprise Manager Database Express anmelden; Website von Enterprise Manager Database Express; Enterprise Manager Cloud Control; SQL*Plus; SQL Developer; Initialisierungsparameterdateien; Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren; Überblick über die Oracle Net Services; Überblick über den Oracle Net Listener; Oracle-Netzwerkverbindungen herstellen; Tools zum Konfigurieren und Verwalten des Oracle-Netzwerks; Listener Control-Utility; Oracle Net Configuration Assistant; Using Oracle Net Manager; Using Enterprise Manager Cloud Control; Storage-Strukturen der Datenbank verwalten; Datenspeicherung; Datenbankblock – Inhalt; Storage-Struktur; Neue Tablespaces erstellen; Überblick über die Standard-Tablespaces; Tablespaces verwalten; Tablespace-Informationen anzeigen; Oracle Managed Files; Benutzersicherheit verwalten; Datenbankbenutzeraccounts; Vordefinierte Administratoraccounts; Benutzer erstellen; Authentifizierung; Sperren von Benutzeraccounts aufheben und Kennwörter neu festlegen; Berechtigungen; Rollen; Profile; Gleichzeitigen Datenzugriff verwalten; Sperren – Überblick; Enqueue-Mechanismus; Gleichzeitiger Datenzugriff; DML-Sperren; Enqueue-Mechanismus; Sperrkonflikte; Undo-Daten verwalten; Überblick über Undo-Daten; Transaktionen und Undo-Daten; Undo-Informationen speichern; Vergleich von Undo-Daten und Redo-Daten; Undo-Daten verwalten; Undo-Aufbewahrung konfigurieren; Undo-Aufbewahrung garantieren; Grösse von Undo Tablespaces fixieren; Auditing in der Oracle-Datenbank implementieren; Zuständigkeiten trennen; Datenbanksicherheit; Kompatibilität überwachen; Standardmässiges Datenbank-Auditing; Unified Auditing – Datentrail; Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung (Rollen AUDIT_ADMIN und AUDIT_VIEWER); Audittrails konfigurieren; Auditoptionen angeben; Datenbankwartung; Datenbankwartung; Alert-Historie anzeigen; Terminologie; Automatic Workload Repository (AWR); Statistikebenen; Automatic Database Diagnostics Monitor (ADDM); Advisory Framework; Enterprise Manager und Advisor; Performance verwalten; Performanceüberwachung; Tuningaktivitäten; Performanceplanung; Instanztuning; Performancetuning – Methoden; Performancetuning – Daten; Performance überwachen; Speicher verwalten; Performance verwalten – SQL-Tuning; SQL-Tuning; Oracle Optimizer; Anweisungen zur SQL-Planung; Adaptive Ausführungspläne; SQL Advisors; Automatisches SQL-Tuning – Ergebnisse; Empfehlungen des automatischen Tunings implementieren; SQL Tuning Advisor; Ressourcen mit Database Resource Manager verwalten; Überblick über den Database Resource Manager; Konzepte des Database Resource Manager; Resource Manager; Standardtwartungsplan von Resource Manager; Beispiel eines Standardplans; Ablauf des Resource Manager; Anweisungen zur Ressourcenplanung festlegen; Methoden der Ressourcenzuweisung für Ressourcenpläne; Aufgaben mit Oracle Scheduler automatisieren; Verwaltungsaufgaben vereinfachen; Einfache Jobs verstehen; Kernkomponenten; Grundlegender Workflow; Persistente Lightweight-Jobs; Zeit- oder ereignisbasierte Schedules; Zeitbasierte Jobs erstellen; Ereignisbasierte Schedules erstellen; Speicherplatz verwalten; Überblick über die Speicherplatzverwaltung; Blockspeicherplatz verwalten; Zeilen verketten und migrieren; Freien Speicherplatz in Segmenten verwalten; Segmenttypen; Extents zuweisen; Speicherplatz zuweisen; Tabellen ohne Segmente erstellen; Backup und Recovery – Konzepte; Fehlerkategorien; Flashbacktechnologie; Instanz-Recovery; Instanz-Recovery – Phasen; Instanz-Recovery optimieren; MTTR Advisor; Mediafehler; Wiederherstellbarkeit konfigurieren; Daten verschieben; Daten verschieben – allgemeine Architektur; Oracle Data Pump; SQL*Loader; Externe Tabellen; Mit Oracle Support arbeiten; Support Workbench; Enterprise Manager; Mit Oracle-Support arbeiten; Support Workbench; Enterprise Manager; Mit Oracle Support arbeiten; Integration von My Oracle Support; Probleme untersuchen; Serviceanforderungen aufzeichnen; Patches verwalten; Patchreleases einspielen;
Ziele
In diesem Kurs werden die Grundlagen der Oracle-Datenbank-Architektur, die effiziente Verwaltung von Oracle-Datenbankinstanzen, die Konfiguration der Oracle-Netzwerkumgebung und die Ausführung von Aufgaben zur Datenbankwartung erläutert.
Voraussetzungen
Praktische Erfahrung mit SQL und mit der Verwendung von PL/SQL-Packages wird vorausgesetzt.
Noch nicht bewertet