Programm

  1. Einführung

  2. PL/SQL - Einführung

  3. PL/SQL-Bezeichner deklarieren

  4. Ausführbare Anweisungen erstellen

  5. Mit dem Oracle-Server interagieren

  6. Kontrollstrukturen

  7. Zusammengesetzte Datentypen

  8. Explizite Cursor

  9. Exception Handling

  10. Stored Procedures

  11. Stored Functions and Debugging Subprograms

  12. Packages

  13. Deploying Packages

  14. Implement Oracle-Supplied Packages in Application Development

  15. Dynamic SQL

  16. Design Considerations for PL/SQL Code

  17. Triggers

  18. Creating Compound, DDL, and Event Database Triggers

  19. PL/SQL Compiler

  20. Manage Dependencies


Ziele
Dieser Kurs zur Datenbankprogrammierung mit PL/SQL vermittelt zunächst eine Einführung zu PL/SQL und untersucht anschließend die Vorteile dieser leistungsstarken Programmiersprache. Im Rahmen praktischer Übungen machen Sie sich unter Anleitung qualifizierter Oracle-Dozenten mit der Entwicklung von Stored Procedures, Stored Functions, Packages usw. vertraut.


Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern

  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden

  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen

  • Ausgabe auf dem Bildschirm und in Dateien mit einigen der von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren

  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen

  • PL/SQL-Variablen deklarieren



Lernumfang:


  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern

  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden

  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen

  • Ausgabe auf dem Bildschirm und in Dateien mit einigen der von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren

  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen

  • PL/SQL-Variablen deklarieren




Vorteile für Teilnehmer:

Durch die Teilnahme an diesem Kurs stellen Sie eine schnelle, zuverlässige, sichere und einfach zu verwaltende Performance sicher. Sie optimieren Datenbank-Workloads, senken die IT-Kosten und erzielen durch die Konsolidierung in Datenbankclouds eine höhere Servicequalität.



Oracle SQL Developer

Die Entwicklung der Programmeinheiten erfolgt mit Oracle SQL Developer. SQL*Plus und Jdeveloper werden in diesem Kurs als optionale Tools eingeführt.
KursumfangHinweis: Dieser Kompaktkurs behandelt den Lernstoff aus den beiden Kursen "Oracle Database: PL/SQL Fundamentals" und "Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units.
Voraussetzungen
Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Oracle Database: SQL Workshop I

  • Oracle Database: SQL Workshop II

  • Previous programming experience
Noch nicht bewertet