Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Oracle Database: Program with PL/SQL

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
4.062,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Einführung

  2. PL/SQL - Einführung

  3. PL/SQL-Bezeichner deklarieren

  4. Ausführbare Anweisungen erstellen

  5. Mit dem Oracle-Server interagieren

  6. Kontrollstrukturen

  7. Zusammengesetzte Datentypen

  8. Explizite Cursor

  9. Exception Handling

  10. Stored Procedures

  11. Stored Functions and Debugging Subprograms

  12. Packages

  13. Deploying Packages

  14. Implement Oracle-Supplied Packages in Application Development

  15. Dynamic SQL

  16. Design Considerations for PL/SQL Code

  17. Triggers

  18. Creating Compound, DDL, and Event Database Triggers

  19. PL/SQL Compiler

  20. Manage Dependencies


Ziele

Dieser Kurs zur Datenbankprogrammierung mit PL/SQL vermittelt zunächst eine Einführung zu PL/SQL und untersucht anschließend die Vorteile dieser leistungsstarken Programmiersprache. Im Rahmen praktischer Übungen machen Sie sich unter Anleitung qualifizierter Oracle-Dozenten mit der Entwicklung von Stored Procedures, Stored Functions, Packages usw. vertraut.


Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern

  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden

  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen

  • Ausgabe auf dem Bildschirm und in Dateien mit einigen der von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren

  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen

  • PL/SQL-Variablen deklarieren



Lernumfang:


  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern

  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden

  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen

  • Ausgabe auf dem Bildschirm und in Dateien mit einigen der von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren

  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen

  • PL/SQL-Variablen deklarieren




Vorteile für Teilnehmer:

Durch die Teilnahme an diesem Kurs stellen Sie eine schnelle, zuverlässige, sichere und einfach zu verwaltende Performance sicher. Sie optimieren Datenbank-Workloads, senken die IT-Kosten und erzielen durch die Konsolidierung in Datenbankclouds eine höhere Servicequalität.



Oracle SQL Developer

Die Entwicklung der Programmeinheiten erfolgt mit Oracle SQL Developer. SQL*Plus und Jdeveloper werden in diesem Kurs als optionale Tools eingeführt.
KursumfangHinweis: Dieser Kompaktkurs behandelt den Lernstoff aus den beiden Kursen "Oracle Database: PL/SQL Fundamentals" und "Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Oracle Database: SQL Workshop I

  • Oracle Database: SQL Workshop II

  • Previous programming experience

0 Bewertungen

0

0

0

0

0