Programm

  1. Einführung

  2. SQL-Tuning - Einführung

  3. Tools für das Tracing von Anwendungen

  4. Grundlegende Tuningverfahren

  5. Optimizer - Grundlagen

  6. Ausführungspläne generieren und anzeigen

  7. Ausführungspläne interpretieren und Weiterentwicklungen kennen lernen

  8. Optimizer - Tabellen- und Indexzugriffspfade

  9. Optimizer - Join-Operatoren

  10. Weitere Optimizer-Operatoren

  11. Optimizer-Statistikkonzepte - Einführung

  12. Bind-Variablen

  13. SQL Plan Management

  14. Workshops


Ziele
Im Kurs "Oracle Database: SQL Tuning for Developers" lernen die Teilnehmer Oracle SQL-Tuning kennen und erfahren, wie sie die Tuningverfahren auf ihren SQL-Code anwenden. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen, mit denen sie effizient auf Daten zugreifen können.



Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:


  • Mit Oracle-Tools ineffiziente SQL-Anweisungen identifizieren

  • Automatisches SQL-Tuning

  • SQL-Überwachung in Echtzeit

  • Effizientere SQL-Anweisungen erstellen

  • High-Load-SQL-Anweisungen überwachen und tracen

  • Optimizer-Statistiken für Datenbankobjekte verwalten

  • Prozessschritte und Operatoren des Optimizers verstehen

  • Ausführungspläne interpretieren

  • Anwendungs-Tracing durchführen
Voraussetzungen
Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Vertrautheit mit der Datenbankarchitektur

  • Kenntnisse in SQL und PL/SQL

  • Oracle Database: Introduction to SQL
Noch nicht bewertet