Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 7. August 2019, 09:00
stornierbar bis 4. August 2019, 09:00
12 Tickets
1.668,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

SQL-Server-Architektur, Ablaufverfolgung und Wartevorgänge; SQL-Server-Komponenten und SQL OS; Windows Scheduling vs. SQL Scheduling; Wartevorgänge und Warteschlangen; SQL Server I/O; Kernkonzepte; Speicherlösungen; Einrichtung und Test von I/O; Datenbankstrukturen; Interne Einrichtung von Datenbankstrukturen; Interne Einrichtung von Datendateien; Interne Einrichtung von TempDB; SQL Server Memory; Windows Memory; SQL Server Memory; In-Memory OLTP; Gleichzeitige Zugriffe und TransaktionenStatistiken und IndizesAbfrageausführung und AbfrageplananalysePlancaching und RekompilierungErweiterte EreignisseÜberwachung, Tracing und Baselining von SQL-Server-PerformancedatenTroubleshooting gängiger Performanceprobleme; Troubleshooting der CPU-Performance; Troubleshooting der Memory-Performance; Troubleshooting der I/O-Performance; Troubleshooting der Performance bei gleichzeitigen Zugriffen; Troubleshooting der TempDB-Performance;

Ziele

Dieser Kurs versetzt Teilnehmer, die SQL-Server-Datenbanken verwalten und warten, in die Lage, die Performance ihrer Datenbanken zu tunen und zu optimieren.

Voraussetzungen

Keine
12.08.2019
Montag
09:00 - 17:00
13.08.2019
Dienstag
09:00 - 17:00
14.08.2019
Mittwoch
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0