Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 25. Juli 2018, 16:00
stornierbar bis 22. Juli 2018, 16:00
14 Tickets
277,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

1.) Kognitiver Teil des Aufnahmetests

2.) Biologie

  • Schlüsselthemen der Biologie
  • Chemische Grundlagen der Biologie
  • Wasser als Grundstoff des Lebens
  • Kohlenstof und die molekulare Vielfalt des Lebens
  • Struktur und Funktion biologischer Makromoleküle
  • Die Struktur von Zellen
  • Struktur und Funktion biologischer Membranen
  • Konzepte des Stoffwechsels
  • Zellatmung: Die Gewinnung chemischer Energie
  • Der Zellzyklus
  • Biotechnologie
  • Kreislauf und Gasaustausch
  • Das Immunsystem
  • Osmoregulation und Exkretion

Methoden:

  • zur Literatur ergänzende Powerpoint- und Flipchart-Präsentationen
  • Übung von prüfungsähnlichen Fragen
  • Stoff im Skriptum stark vereinfacht erklärt *)
  • Klärung von Fragen zum Lernstoff
  • Vorbereitung auf den kognitiven Teil (Fragen ähnlich wie bei einem IQ-Test)
  • Probeklausur mit Auswertung
  • Einüben von Textverständnis, Übungsfragen zu jedem Thema
  • Beantwortung von Fragen im Kurs, per E-Mail und telefonisch

*) Das Skriptum kann den von der Uni empfohlenen Lernstoff nicht ganz ersetzen, da viele Details aus den Büchern gefragt werden. Es ergänzt aber den Lernstoff durch einfachere, kürzere Erklärungen.

Ziele

  • Du beherrscht und verstehst den Teststoff
  • Du weißt, welche Art von Fragen dich beim Test erwarten
  • Du hast die Prüfungssituation bei einer Probeklausur geübt
  • Du kannst am Testtag dein Wissen voll ausspielen und bist sicherer, schneller und erfolgreicher als andere BewerberInnen
  • Du gehst gut vorbereitet ins erste Studienjahr, in dem Chemie- und Biologie-Grundlagenwissen ebenfalls gefragt ist *)

*) "Biologie für Pharmazeuten", "Einführung in die pharmazeutische Analytik" und "allgemeine und anorganische pharmazeutische Chemie" sind die schwersten Prüfungen des ersten Studienabschnitts

Ich bereite dich in einem 24-stündigen Kurs mit max. 28 Personen gezielt auf Stufe 2 des Aufnahmeverfahrens (Aufnahmetest) vor. Wir werden die empfohlene Literatur ausführlich besprechen, alle Fragen dazu klären und prüfungsrelevante Fragen und Textverständnis üben. 

BITTE BEACHTEN:

Damit du von dem Kurs den größtmöglichen Nutzen hast, würde ich dich gerne auf einen wichtigen Punkt hinweisen:

Bitte schau dir vor Kursbeginn die Kapitel im Buch mindestens einmal an. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass diejenigen, die sich schon vorher mit dem Stoff beschäftigt haben und sich zumindest einen Überblick verschafft haben, dem Kurs viel besser folgen können und viel mehr behalten. Wenn du aber an einem Punkt nicht weiterkommst, überspring ihn einfach und mach weiter, du kannst ja im Kurs fragen.

Zum kognitiven Teil des Aufnahmetests wird im Rahmen des Kurses ein 4-stündiges Training abgehalten.

Der Kurs enthält auch eine Probeklausur inklusive Auswertung.

Voraussetzungen

  • Campbell, Neil A. & Reece, Jane B. (2011). Campbell Biologie, Gymnasiale Oberstufe. Pearson.
  • Taschenrechner (empfohlen: Ti 30 XIIS oder Ti 30 XII)
  • Periodensystem

28 Bewertungen

15

10

3

0

0

p

paula am 27.08.2017

sowohl Cornelia Kastner als auch Peter Prochaska haben ihren Teil des Kurses wirklich super abgehalten! ich habe s viel dazu gelernt, man kann wirklich alles fragen und es wird einem genau und gut erklärt. beide sind extrem freundlich und das "System" mit dem Skriptum mit den Folien die man vor sich liegen hat ist wirklich effizient! Ich bin extrem früh dass ich mich für diesen Kurs entschieden habe! Vielen Dank vor Allem an Herrn Prochaska! Ich kann jetzt sorgenfrei zum Aufnahmetest hingehen!
P

Patricia am 22.08.2016

Danke für die super Betreuung, ich bin wirklich froh dass ich teilgenommen habe. Nur empfehlenswert. Selber hätte ich mich niemals so gut vorbereiten können. Großes Dankeschön
D

Denis am 25.08.2015

Der Kurs sollte meiner Meinung nach 5 tägig gehalten werden, da ziemlich viel komplexer Stoff schnell durchgemacht wird. Aus diesem Grund ist eventuell auf kleinere Themen nicht so gut eingegangen worden. Im Großen und Ganzen ist es ein toller Kurs, von dem jeder profitiert, der noch etwas probleme hat, sich vorzubereiten. Das Team hat sich sichtlich bemüht mit dem Erklären und man merkt ebenfalls, dass hinter diesem Kurs sehr viel Arbeit steckt. Danke für diese gute Vorbereitung!
S

Sabrina am 24.08.2015

Ich habe in diesem Kurs eine Menge Erfahrung gemacht. Die Themen wurden einem sehr gut näher gebracht und man bekommt in so kurzer seit einen schönen Überblick über diese Themen. Fragen wurden immer beantwortet, es wurde einem immer weitergeholfen. Bin froh, dass ich diesen Kurs gemacht habe. Ich fühle mich jetzt sicherer, wenn ich zum Aufnahmetest gehe.
M

Michaela am 04.08.2015

Die Vortragenden waren sehr bemüht und beantworteten alle Fragen. Es war sehr viel Input für die kurze Zeit. Möglicherweise wäre es besser, die Kursdauer zu verlängern, da ich schon das Gefühl hatte, dass alle Infos wesentlich waren. Es herrschte ein freundliches Klima, das die Aufnahme des Stoffes angenehm gestaltete. Auf jeden Fall möchte ich sagen, dass der Kurs sehr effektiv und hilfreich war. Herzlichen Dank
M

Michaela am 03.08.2015

Für mich persönlich wäre es Vorallem gewesen Grundlagen in Chemie aufzufrischen und ich konnte bei manchen Dingen einfach nicht folgen da ich so etwas leider nicht in meinen Schulzweig gelernt habe und bei Fragen bekam man meistens eine noch kompliziertere antwort da für den Trainer es logisch erschien er sollte seine Erwartung etwas senken aber sonst war er sehr sehr nett und sehr bemüht und wollte uns alles erklären und hat sich über jede Frage die gestellt wurde gefreut
M

Marina am 29.08.2017

S

Sophie am 28.08.2017

Wir waren zu 30 in einem nicht ausreichend großen, unklimatisiertem raum. Es waren viele Fehler (schreib- und tippfehler). Sonst gute aufbereitung des stoffes