Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×
Sei ein gelernter und werde zum Nukolartechniker.
Quality-verificationLowest Prices
420,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
Unverbindlich anfragen
Jetzt anfragen, später bezahlen
Zertifizierung
Ja
akademie.GERAS logo

Inhalt

Eine der schönen Maltechniken ist das Bemalen von weißem Porzellan, in den letzten Jahren ist in der Porzellanmalerei ein großer Wandel eingetreten. Den SeminarteilnehmerInnen sind bei der Wahl der Motive keine Grenzen gesetzt. Die mitgebrachten Motive reichen von der klassischen Porzellanmalerei über moderne Techniken wie Lüster, Relief, Gold und Kratztechniken zu vielen neuen Kompositionen. Je vielfältiger und ideenreicher, desto interessanter wird das Malen und umso mehr Freude bereitet es.
Entdecken Sie die Porzellanmalerei neu! Beharrlichkeit und Freude führen zum Ziel.

AnfängerInnen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlich
Kurssprache: Deutsch

5 SEMINARTAGE
Mo 15.06. bis Fr 19.06.2015
10 bis 17 Uhr
max. 10 TN
Seminargebühr: € 420,- 
Seminarnummer: 2015044

Ziele

Maria Schmaldienst

Die gelernte Keramik- und Porzellanmalerin beschäftigt sich seit 1953 mit der Thematik; im Laufe der Zeit setzte sie sich mit weiteren Kunstrichtungen, wie Hinterglasmalerei, Ölmalerei, Aquarell, Acrylmalerei usw., auseinander; ihre künstlerischen Tätigkeiten wurden bisher mit einer Reihe von Preisen und Ehrungen gewürdigt.

Hilfe anfordern

Haben Sie Fragen zur Buchung oder wollen Sie mit unserem Support Team Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden