Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

Grundlagen des „Mentalen Trainings“ Positives Denken Steigerung des Selbstbewusstseins Techniken der Autosuggestion Mentale Entspannungstechniken Stimmungsbeeinflussung durch „Mentales Training“ Steigerung der Intuition Einführung in Entspannungstechniken Autogenes Training Mentales Training Muskelentspannung Kurzentspannungsmethoden im Überblick Die „8-Minuten-Pause“ und ihre Wirkung auf die Konzentration Die Kunst der Langsamkeit und ihre Wirkung auf das Wohlbefinden Farbmeditationen zur Entspannung und Kreativität Kurzpausen zur Regeneration Der Ort der Ruhe in der Vorstellung Musikentspannung Transfer und Umsetzung in die Praxis

Ziele

Ziel des Seminars ist, Stress leichter abzubauen und die positive Selbstbeeinflussung zu erhöhen. Die bekanntesten Stressbewältigungs- und Entspannungsmethoden werden vorgestellt und praktisch eingeübt. Das Seminar besteht aus einer Vielzahl von direkt umsetzbaren Übungen. Leistungsfähigkeit, Gelassenheit und Kreativität werden gesteigert.

Voraussetzungen

keine Voraussetzungen für den Besuch des Seminars notwendig
21.02.2019
Donnerstag
10:00 - 16:00
22.02.2019
Freitag
10:00 - 16:00

4 Bewertungen

3

1

0

0

0

W

W. Cieleback, Ardagh Glass GmbH am 14.10.2017

Dieses Seminar kann ich mit der Note "sehr gut" beurteilen!
A

A. Nathaus, Zahnärztekammer Westfalen-Lippe am 02.10.2017

Es waren individuelle Impulse für alle Seminarteilnehmer dabei; das Ganze in einer sehr persönlichen Atmosphäre.
K

K. Van der Huir, BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH am 23.07.2017

Die individuelle Seminardurchführung hat mir besonders gut gefallen!
H

H. Schweizer, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR am 11.07.2017

Die Kombination von Theorie und Praxis im Rahmen dieses Trainings hat mir sehr gut gefallen.