Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

PowerCamp MCSA - Windows Server 2012 R2

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
4.560,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Bereitstellen und Verwalten von Windows Server 2012 R2



    1. Windows Server 2012 R2 (Übersicht)

    2. Installieren von Windows Server 2012 R2

    3. Konfiguration nach der Installation von Windows Server 2012 R2

    4. Übersicht über die Windows Server 2012 R2 Verwaltung

    5. Einführung in die Windows Power Shell


  2. Einführung in Active Directory Domänendienste



    1. Übersicht über AD DS

    2. Übersicht über Domänencontroller

    3. Installieren eines Domänencontrollers


  3. Verwalten von Active Directory Domain Services Objekten



    1. Verwalten von Benutzerkonten

    2. Verwalten von Gruppen

    3. Verwalten von Computerkonten

    4. Delegieren der Verwaltung


  4. Automatisierung der Active Directory Domain Services Verwaltung



    1. Befehlszeilentools für die AD DS Verwaltung

    2. Windows Power Shell für die AD DS Verwaltung

    3. Massenimport von Objekten mit Windows Power Shell


  5. Implementieren von IPv4



    1. Übersicht über TCP/IP

    2. Grundlegendes zur IPv4-Adressierung

    3. Subnetting und Supernetting

    4. Konfiguration und Fehlerbehebung im IPv4


  6. Implementieren des Dynamic Host Configuration Protocols



    1. Installation einer DHCP-Serverfunktion

    2. Konfigurieren von DHCP-Bereichen

    3. Verwaltung einer DHCP-Datenbank

    4. Sicherung und Überwachung von DHCP


  7. Implementierung von DNS



    1. Namensauflösung für Windows Clients und Server

    2. Installieren eines DNS-Servers

    3. Verwalten von DNS-Zonen


  8. Implementieren von IPv6



    1. Überblick über IPv6

    2. IPv6-Adressierung

    3. Koexistenz mit IPv4

    4. IPv6-Übergangstechnologien


  9. Implementieren lokaler Daten-Speicherung



    1. Übersicht über Speicher

    2. Verwalten von Datenträgern und Volumes

    3. Implementieren der "Storage Spaces"


  10. Implementieren der Datei- und Druckdienste



    1. Absichern von Dateien und Ordnern

    2. Schützten von Dateien und Ordner mittels Schattenkopien

    3. Konfiguration der "Work Folders"

    4. Drucken im Netzwerk konfigurieren


  11. Implementieren von Gruppenrichtlinien



    1. Übersicht über Gruppenrichtlinien

    2. Gruppenrichtlinienverarbeitung

    3. Implementierung eines zentralen Speichers für Administrative Vorlagen


  12. Sichern von Windows-Servern mithilfe von Gruppenrichtlinien



    1. Übersicht über die Sicherheit von Windows-Betriebssystemen

    2. Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen

    3. Software einschränken

    4. Konfigurieren der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit


  13. Implementierung von Server-Virtualisierungen mit Hyper-V



    1. Virtualisierungstechnologien im Überblick

    2. Implementieren von Hyper-V

    3. Verwalten virtuellen Festplatten

    4. Verwalten virtueller Netzwerke


  14. Konfiguration und Fehlerbehebung von DNS



    1. Konfigurieren der DNS-Serverrolle

    2. Konfigurieren von DNS-Zonen

    3. Konfigurieren von DNS-Zonenübertragungen

    4. Verwaltung und Problembehandlung von DNS


  15. Pflege der Active Directory Domänendienste



    1. Übersicht über AD DS

    2. Implementierung von virtualisierten Domänencontrollern

    3. Implementieren von RODCs

    4. AD DS verwalten

    5. Verwaltung der AD DS Datenbank


  16. Verwalten von Benutzer- und Dienstkonten



    1. Konfigurieren von Kennwortrichtlinien und Lockout Benutzerkontoeinstellungen

    2. Konfigurieren von verwalteten Dienstkonten


  17. Implementieren einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur



    1. Einführung in Gruppenrichtlinien

    2. Implementieren und Verwalten von Gruppenrichtlinienobjekten



Ziele

Das MCSA Windows Server 2012 PowerCamp bereitet Sie neben der kompakten Wissensvermittlung optimal auf die drei MCSA Server 2012 Prüfungen vor.
In 10 spannenden Tagen werden die Kursinhalte der original Microsoft Kurse 20410, 20411 und 20412 behandelt. Möglich ist das durch die Vermeidung von doppelten und kursübergreifenden Inhalten, die in den drei Einzelmodulen vorkommen. Die umfangreiche Expertise unserer Trainer garantiert Ihnen einen optimalen Kurs- und Prüfungserfolg und für alle Teilnehmer gelten die verlängerte Seminarzeiten zur Optimierung Ihres Zertifizierungs-Wissens.
Damit haben Sie auch die Möglichkeit, bei gutem Lernfortschritt schon während des Trainings bereits Examen abzulegen.


Das ETC ALL-IN Paket beinhaltet:




Bitte beachten Sie bei den PowerCamps die erweiterten Kurszeiten (Richtwerte): Mo-Do bis ca. 18 Uhr, Fr bis ca. 16 Uhr




Dieses Powercamp ist auf Level smart+.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

    Von den Teilnehmern wird Lernbereitschaft für die herausfordernden 10 Tage vorausgesetzt sowie Grundkenntnisse der Systemadministration im Microsoft-Umfeld.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0