Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

PowerCamp Windows 10 Developer

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
3.540,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Einführung in XAML


    1. Eigenschaften von XAML

    2. XAML im Vergleich zu C# Code

    3. Dependency Properties und Attached Properties

    4. Markup Extensions

    5. Styles und Resources


  2. Page Layouts für Adaptive User Interfaces


    1. RelativePanel, SplitView, Grid, und andere Layout Controls

    2. Adaptive User Interfaces mit dem VisualStateManager und AdaptiveTriggers

    3. Erstellen von User Controls und Custom Controls


  3. Optimieren von Page Layouts

  4. Page Navigation und Lifecyle Events


    1. Navigationsstruktur von Apps mit Hub, Pivot Controls

    2. Navigation und der Back Button

    3. Aktivierung von Apps mit Deep Link, Search, Secondary Tiles

    4. App Suspension und Resume


  5. Data Access und Data Binding


    1. Implementierung des MVVM Patterns

    2. Data Binding und Compiled Data Binding

    3. App-to-App Communication mit Share Contracts, App Services, Drag-und-Drop

    4. Zugriff auf das Filesystem

    5. Aufruf von REST Services


  6. Adaptives Coding

  7. Programmieren für unterschiedliche Device-Familien


    1. API Detection

    2. Type Detection

    3. Nutzen von Capabilities wie WebCam, Location Support, Enterprise Authentication


  8. User Input und User Interaktionen


    1. Command Bars, Context Menus, Flyouts

    2. Content Dialog

    3. Touch, Mouse und Keyboard Inputs

    4. Speech mit Cortana

    5. Einsatz von Inking

    6. Verwenden der Kamera

    7. Nutzen von Location Services


  9. Authentication und Identity Management


    1. Verwenden des Web Authentication Brokers

    2. Security Management mit dem Credential Locker

    3. Two-Factor Authentication


  10. Notifications, Background Tasks und Komponenten


    1. Windows Runtime Components im Vergleich zu Class Libraries und .NET Standard Libraries

    2. Tiles und Toast Notifications

    3. Implementierung von Background Tasks

    4. Verwenden von App Services


  11. Einführung in Storage- und Service-Technologien


    1. SQL Database

    2. Azure Storage

    3. DocumentDB

    4. WCF Services

    5. WCF Data Services

    6. ASP.NET Web API

    7. ASP.NET Core

    8. XML and JSON

    9. Transactions


  12. ADO.NET Entity Framework


    1. Query and Manipulating Data

    2. Using LINQ to Entities

    3. ADO.NET Entity Framework vs Entity Framework Core


  13. Web API-based Services


    1. Überblick von REST

    2. Implementintierung einer Web API

    3. Hosting und Management von Web API

    4. Verwenden von Web API Services



Ziele


Mit der Universal Windows Platform können Sie Mobile Apps und Desktop Applikationen schreiben die auf Windows 10 Plattformen wie dem Windows 10 Desktop, aber auch auf dem Windows Phone, der Xbox und der HoloLens laufen. Mit Web API Services erstellen Sie REST Services die von mobilen Clients jedweder Plattform genutzt werden können.


In diesem Powercamp lernen Sie die Entwicklung von Windows Apps mit C# und XAML mit Nutzen der Universal Windows Platform (UWP) und ASP.NET Web API Services die unter Microsoft Azure gehostet werden können.


In diesem Kurs lernen Sie die Entwicklung von Windows Apps mit C# und XAML mit Nutzen der Universal Windows Platform (UWP) und ASP.NET Web API Services die unter Microsoft Azure gehostet werden können.



Dieses Powercamp deckt die Themen dieser beiden Prüfungen ab:



Das ETC ALL-IN Paket beinhaltet:


  • iPad 32GB WIFI, damit Sie Ihre digitalen Kursunterlagen immer griffbereit haben bzw. Vorbereitung inkl MOC-Unterlagen am Tablet auf die Examen 70-487, 70-357
  • 2 Examen
  • Verlängerte Seminarzeiten zur Optimierung Ihres Zertifizierungs-Wissens
  • ÜbungsLAB - 2 Woche vLAB zusätzlich
  • Praxis, Tipps und Tricks zu Ihren Examen



Bitte beachten Sie bei den PowerCamps die erweiterten Kurszeiten (Richtwerte): Mo-Do bis ca. 18 Uhr, Fr bis ca. 16 Uh





Gemeinsam mit der Prüfung
  • 70-487 Developing Microsoft Azure and Web Services (nicht Teil dieses Powercamps!) und der Prüfung

  • 70-357 Developing Mobile Apps

  • erlangen Sie die Zertifizierung zum MCSA: Universal Windows Platform und können dann die weitere mögliche Zertifizierung: MCSD: App Builder erreichen!

    Voraussetzungen

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

    • Erfahrung in der Erstellung von C# Programmen

    • Erfahrung in der Verwendung von Visual Studio

    • Oder
      SD-CS Programming C#

    0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0