Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 27. November 2019, 09:00
stornierbar bis 24. November 2019, 09:00
12 Tickets
2.628,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Datenkapselung; Klassen; Konstruktoren und Destruktoren; Kopieren von Objekten (inklusive Fallstricke); Funktionen und Methoden; Overloading; const: der Weg zur Korrektheit; Referenzen: Pointer mal anders; static: die 100ste Bedeutung dieses Keywords; Operator-Overloading; Exception Handling: Strukturierte Fehlerbehandlung, abseits von if-elseTemplates: eine Einführung in generische ProgrammierungStandard Template Library (STL); Sortieren; Suchen; Sequentielle Container; Assoziative Container; Dynamische Speicherverwaltung: die Operatoren new und deleteVererbung; Grundlegende Mechanismen; Interfaces — das virtual Keyword; Mehrfachvererbung (inklusive Fallstricke); Objektorientiertes Design: Grundlagen — alles andere wäre zuvielDie Neuerungen aus C++11 und C++14: teilweise werden bereits in den bisherigen Kapiteln die Unterschiede zwischen "herkömmlichen" C++ (C++03) und dem "neuen" C++ erläutert. Es gibt mehr:; Range Based for Loops; Lambda Expressions; rvalue Referenzen und Moving; Threading;

Ziele

Dieser Kurs vermittelt den TeilnehmerInnen basierend auf einem Vorwissen mit der Sprache C, eine fundierte Basis in C++ sowie Sprachmittel und Libraries.

Voraussetzungen

Keine
02.12.2019
Montag
09:00 - 17:00
03.12.2019
Dienstag
09:00 - 17:00
04.12.2019
Mittwoch
09:00 - 17:00
05.12.2019
Donnerstag
09:00 - 17:00
06.12.2019
Freitag
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0