Datum auswählen
Programm
Überblick über HTML und CSS; Layouten einer Webseite mit HTML-Elementen und -Attributen; Grundlegendes Styling einer Webseite mit CSS; Erstellen einer Webanwendung mit Visual Studio 2017; Erstellen und Stylen von HTML5-SeitenEinführung in JavaScript; Überblick über die JavaScript-Syntax; Einführung in das Document Object Model (DOM); Erstellen von Formularen, um Benutzereingaben zu sammeln und zu validieren; Erstellen von HTML5-Formularen; Validieren von Benutzereingaben mithilfe von HTML5-Attributen; Validieren von Benutzereingaben mithilfe von JavaScript; Kommunikation mit einem Remote-Server; Asynchrone Programmierung in JavaScript; Senden und Empfangen von Daten mithilfe des XMLHttpRequest-Objekts; Senden und Empfangen von Daten mithilfe der Fetch-API; Styling von HTML5 mithilfe von CSS3; Styling von Text; Styling von Blockelementen; CSS3-Selektoren, Pseudo-Klassen und Pseudo-Elemente; Verstärken grafischer Effekte mit CSS3; Erstellen von Objekten und Methoden mit JavaScript; Schreiben von gutstrukturiertem JavaScript-Code; Erstellen von benutzerdefinierten Objekten; Erweitern von Objekten; Erstellen interaktiver Seiten mithilfe von HTML5-APIs; Interaktion mit Dateien; Einbinden von Multimedia; Reagieren auf den Browserort und -zusammenhang; Debugging und Profilierung einer Webanwendung; Hinzufügen von Offline-Support zu Webanwendungen; Lokales Lesen und Schreiben von Daten; Application Cache; Implementierung einer anpassungsfähigen BenutzeroberflächeErstellen erweiterter Grafiken; Erstellen interaktiver Grafiken mithilfe von skalierbaren Vektorgrafiken (SVG); Verwendung der Canvas-API; Animieren der Benutzeroberfläche; CSS-Übergänge; Transformieren von Elementen; CSS-Keyframe-Animationen; Implementierung von Echtzeitkommunikation mit Web SocketsHintergrundverarbeitung mithilfe von Web WorkersPaketierung von JavaScript für die Produktionsbereitstellung
Ziele
Dieser Kurs bietet eine Einführung in HTML5, CSS3 und JavaScript, mit den Schwerpunkten Implementierung einer Programmierlogik, Definition und Verwendung von Variablen, Durchführung von Looping und Branching, Entwicklung von Benutzeroberflächen, Erfassen und Validieren von Benutzereingaben, Speicherung von Daten sowie Erstellen gutstrukturierter Anwendungen. Der Kurs kann als Einstieg sowohl für den Webanwendungs- als auch Windows-Store-Apps-Trainingspfad genutzt werden. Es basiert auf Visual Studio 2017, das auf Windows 10 läuft. Der Kurs kann zudem zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Web Applications genutzt werden.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse zu HTML und CSS
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Mo. 14. September 2020, 07:00
Stornierbar bis Fr. 11. September 2020, 07:00