Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

Projektmanagement 1 - Projekte effizient steuern - Best of

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Anerkanntes Projektmanagement Diplom vom IPMA® / pma Partner
Trainer
  • Mag. Christian Husak

  • DI Dr. Martin Riedler, MBA, zPM

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.697,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Projektmanagement 1 - Projekte effizient steuern - Best of

Achtung: Dieser Lehrgang ist meist schnell ausverkauft!

Fragen?

Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier

http://www.x-sieben.at/weiterbildung/projektmanagement-lehrgang

Termin 16.04.2018 ausgebucht > Der nächste noch buchbare Lehrgang startet am 19.07.2018! > Nur noch 3 Restplätze vorhanden!

Dieses Bildungsangebot ist auch durch die Weiterbildungskademie Österreich (wba) akkrediert (mit 5,5 ECTS).

Termine auch im Einzelsetting, auf Wunsch geblockt" und nach individueller Terminvereinbarung möglich!

Steigern Sie Ihren Marktwert!

Acht von zehn Projektverantwortlicher Österreichischer Top-Unternehmungen sind von den Vorteilen dieser Projektmanagement Ausbildung vom akkreditierten IPMA® / pma Ausbildungskooperationspartner überzeugt und buchen diesen Lehrgang

Überdies hinaus bringt die Projektmanagement Schulung von MitarbeiterInnen sowohl im Rahmen ihres Tagesgeschäfts als auch im Umgang mit KundInnen den entscheidenden Vorsprung.

Ihr Nutzen des Projektmanagement Lehrgangs kurz zusammengefasst:

  • AbsolventInnen und Unternehmungen erhöhen Ihren "Marktwert" und
  • AbsolventInnen erhalten ein von ArbeitgeberInnen und Top-Unternehmungen anerkanntes Diplom vom akkreditierten IPMA® / pma Ausbildungskooperationspartner und
  • es verbessern sich die Chancen von AbsolventInnen auf dem Arbeitsmarkt.


Projektmanagement Kompakt in nur zwei Modulen - mit effizienter Unterstützung durch das WBStool

http://www.x-sieben.at/weiterbildung/wbstool-information

Projektmanagement - Inhalt

Die Lehrgangsinhalte basieren auf den anerkannten IPMA® / pma Standards. Mit der Absolvierung dieses Lehrgangs schaffen Sie sich die Wissensbasis für die IPMA® / pma Zertifizierung nach dem Level B / C / D, wobei wir hierfür unsere speziellen Zertifizierungsvorbereitungsseminare empfehlen.

MODUL 1

Aufbau der Ausbildung:

  • Ziele, Inhalte, Projektmanagement Methoden bzw. Methodik / Didaktik, Aufbau und Ablauf der Veranstaltung, Abschlussprüfung, Projektarbeit und Diplom (kurze Wiederholung in Modul 2)

Einführung in das Projektmanagement

  • Begriffe und Definitionen klären (Projektbegriff, Projektarten, Phasen des Projektmanagements, etc.)

Projektmanagement-Aufgaben und –Tätigkeiten

  • Hauptaufgaben (Zielsetzungen, Projekt Plan / Planung, Organisation, etc.)
  • Unterstützungsaufgaben (Administration, Dokumentation, etc.), und ergänzende Aufgaben (Qualitäts- und Risikomanagement, Vertragswesen, etc.)

Projektstartphase

  • Projektumschreibung (Ziele, Ausgangslage und Blickwinkel), Projektgegenstand (geplante Strukturen, Anlagen, Mehrleistung, etc.), Projektzeit, -ressourcen und -kosten
  • Claim-Management, Projektvertrag, Projektstruktur (Organigramm, Aufgabenteilung, Pflichtenhefte, etc.), Zusammenstellung des Projektteams

Projektplanungsphase

  • Projektmarketing
  • Leistungsplanung
  • Ablaufplanung (Zeit, Ressourcen, etc.)
  • Ablaufplanung (Kosten, Finanzmittel, etc.)
  • Projektorganisation (Schnittstellenplanung, Aufgabenverteilung, Informationskonzeption, Dokumentation, etc.)
  • Projektumfeldänderung

Projektabschlussphase

  • Projektabschluss, Übergabeprozess
  • Projektauswertung (Nachkalkulation, Abschlussbericht, etc.), Erfahrungsaustausch
  • Projektabschlusssitzung, Teamauflösung.

MODUL 2

Aufbau der Ausbildung – Fragen und Antworten

  • Ziele, Inhalte, Projektmanagement Methoden bzw. Methodik / Didaktik, Aufbau und Ablauf der Veranstaltung, Fragen und Antworten zu Abschlussprüfung, Projektarbeit und Diplom

Projektleitung und Projektteam

  • Auswahlkriterien für Leitung und Mitglieder
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Merkmale erfolgreicher Teams

Leitung und Führung von Projekten

  • Sozialpsychologische, sachliche und organisatorische Aspekte
  • Projektkultur, Leitung und Führung des Projektteams (Persönlichkeitstypologien, Führungsstile, etc.), Problemlösungs- und Entscheidungsmethodiken

Projektrisikomanagement

  • Risikoplanung (erkennen, bewerten, bewältigen)
  • Strategien im Umgang mit Projektrisiken
  • Maßnahmenmanagement (Risikovermeidung, -überwälzung, -versicherung, …)
  • Risikocontrolling

Grundlagen zu agilen Vorgehensmodellen

  • Einblick in die Formen und Methoden des agilen Projektmanagements und seine Anwendungsmöglichkeiten
  • Unterschiede zwischen agilem und klassischen Projektmanagement und deren Erfolgsfaktoren und Anwendungsgrenzen

Qualitätsmanagement im Projektmanagement

  • Standards zu Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung im Projektmanagement
  • Formen von Qualitätssicherungssystemen im Projektmanagement

Projektcontrolling

  • Controllingdimensionen
  • Grundlagen Termin-, Kosten-, Ressourcen- und Leistungscontrolling
  • Ermittlung und Darstellung des Soll-Ist-Vergleiches, Abweichungsanalyse
  • Überblick über wichtige Kennzahlen
  • Fortschrittsberichte, Project Score Card

Projektkontextthemen in Unternehmen

  • Überblick Betriebswirtschaft (Unternehmensführung, Geschäftsprozesse, das projektorientierte Unternehmen, etc.)
  • Einblick in Projektportfolio- und Multiprojektmanagement.

Lehrgangsabschluss - Diplom in Projektmanagement

Voraussetzung zum Erwerb des Diploms:

  • Vorbereitung zur Prüfung
  • Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung
  • Präsentation und Verteidigung Ihrer Projektarbeit.

Ziele

  • Sie sollen Projekte erfolgreich durchführen können
  • Kennenlernen von Werkzeugen / Standards im Projektmanagement (Projektstruktur- und -zeitablaufplan, Critical Path Method / Netzwerktechnik, Controlling, etc.)
  • Hinweise auf häufige Fehler / Versäumnisse im Projektmanagement
  • Sensibilisierung auf „Soft Skills“ (Moderation von Team-Meetings, Präsentationstechniken, …) zur Förderung der Kooperation und Motivation im Projektteam, etc.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0