Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 22. Juni 2020, 09:00
stornierbar bis 19. Juni 2020, 09:00
12 Tickets
1.390,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Einführung in Microsoft SQL Server; Grundlegende Architektur von SQL Server; Editionen und Versionen; SQL Server Management Studio; Einführung in T-SQL-Abfragen; Sets; Prädikatenlogik; Logische Abfolge von Abläufen in SELECT-Statements; Schreiben von SELECT-Abfragen; Schreiben einfacher SELECT-Statements; Entfernen von Duplikaten mit DISTINCT; Verwendung von Spalten- und Tabellenaliases; Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke; Abfragen mehrerer Tabellen; Verwendung von JOINs; Sortieren und Filtern von Daten; Datenfilterung mit Prädikaten in der WHERE-Klausel; Datensortierung mit ORDER BY; Filterung mit TOP und OFFSET-FETCH ; Arbeiten mit unbekannten Werten; Arbeiten mit SQL-Server-Datentypen; Charakterdaten; Datums- und Zeitdaten; Verwendung von Data Manipulation Language (DML); Daten einfügen; Daten modifizieren und löschen; Erstellen automatischer Spaltenwerte; Verwendung eingebauter Funktionen; Schreiben von Abfragen mit eingebauten Funktionen; Konvertieren von Daten zwischen Typen; Logische Funktionen; Arbeiten mit NULL; Gruppieren und Aggregieren von Daten; Verwenden von Aggregatfunktionen; Verwenden der GROUP-BY-Klausel; Filtern von Gruppen mit HAVING; Verwendung von Unterabfragen; Schreiben in sich geschlossener Unterabfragen; Schreiben korrelierter Unterabfragen; Verwenden des EXIST-Prädikats; Verwendung von Tabellenausdrücken; Verwenden von Ansichten; Tabellenwertige Inline-Funktionen; Abgeleitete Tabellen; Gängige Tabellenausdrücke; Verwendung von Set-Operatoren; Schreiben von Abfragen mit dem UNION-Operator; Verwenden von EXCEPT und INTERSECT; Verwenden von APPLY; Fensterfunktionen: Ranking, Offset und Aggregieren; Erstellen von Fenstern mit OVER; Fensterfunktionen; Pivoting und Gruppieren von Sets; Schreiben von Abfragen mit PIVOT und UNPIVOT; Arbeiten mit GROUPING SETS, ROLLUP AND CUBE und GROUPING_ID; Ausführen gespeicherter Prozeduren; Datenabfrage mit gespeicherten Prozeduren; Parameter mithilfe von EXECUTE an gespeicherte Prozeduren weiterreichen; Erstellen einfacher gespeicherter Prozeduren mithilfe von CREATE PROCEDURE; Arbeiten mit dynamischem SQL; Programmierung mit T-SQL; T-SQL-Programmierelemente; Steuerung des Programmflusses; Implementieung der FehlerbehandlungImplementierung von Transaktionen

Ziele

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer ein Verständnis der Transact-SQL-Sprache, die von allen SQL-Server-bezogenen Disziplinen genutzt wird: Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence.Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Database Development genutzt werden.

Voraussetzungen

Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken. Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine Kernfunktionalität
29.06.2020
Montag
09:00 - 17:00
30.06.2020
Dienstag
09:00 - 17:00
01.07.2020
Mittwoch
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0