Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

R&D Projektmanagement - IPMA® / pma in 4 Tagen

Zertifizierung
Anerk. Zertifikat vom Ausbildungskooperatonspartner der pma!
Trainer
  • Mag. Christian Husak

  • DI Dr. Martin Riedler, MBA, zPM

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 27. November 2018, 18:55
stornierbar bis 28. November 2018, 18:55
3 Tickets
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Achtung: Dieses Seminar ist meistsehr schnell ausverkauft!

Fragen?
Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier

http://www.x-sieben.at/weiterbildung/rd-projektmanagement-ipma-pma-in-4-tagen

> Termin 20.03.2018 >Ausgebucht! Das nächste noch buchbare Seminar startet am 28.11.2018!

Forschungs- und Entwicklungsprojekte praxisorientiert managen. Auf Basis des in Europa zu 75% verbreiteten IPMA®-Standards!Nur für wirklich innovative und dynamische Unternehmungen vom pma Ausbildungskooperationspartner. In Wien, Wiener Neustadt, Graz, Linz, Klagenfurt und Innsbruck. Basis für eine IPMA®-Zertifizierungsvorbereitung nach Level B, C und D!

Steigern Sie Ihren Marktwert!

Acht von zehn R&D-Verantwortliche Österreichischer universitärer und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen sowie R&D-Abteilungen in Industrie und Wirtschaft sind von den Vorteilen einer Kombination der Spezifika von R&D-Projekten mit dem international anerkannten IPMA® / pma Standard für forschungsorientierte Persönlichkeiten überzeugt und buchen dieses Seminar

Die Zertifizierung der MitarbeiterInnen bringt überdies hinaus auch im Rahmen der Akquise von geförderten Projekten den entscheidenden Vorsprung.

Ihr Nutzen von R&D Projektmanagement kurz zusammengefasst:

  • Sie erhalten wertvolle Tipps zu Erfolgsfaktoren bei geförderten und ungeförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • AbsolventInnen haben die Basis für den international anerkannten und standardisierten Projektmanagement Titel nach IPMA® / pma Standard
  • Sie erlernen F&E-Projektmanagement-Methoden anhand praktischer Beispiele aus Ihrem R&D- und Förderungsumfeld.

Der Inhalt

Die Seminarinhalte basieren auf Spezifika von R&D-Projekten in Anlehnung an den anerkannten IPMA® / pma - Standards auf Basis der IPMA ICB International Competence Baseline. Unter anderem:

  • Bestimmen von Erfolgsfaktoren Ihrer Projekte
  • Organisation der Projektplanung im wissenschaftlichen Kontext
  • Nationale und internationale Forschungsförderung
  • Kreativität, Innovation und Ideenmanagement: Methoden zur Generierung, Kategorisierung, Priorisierung und Umsetzung von Ideen
  • Planen von Projektzielen und Ressourcen
  • Auswahl der richtigen Projektteammitglieder
  • Einbinden des Projektumfeldes
  • Gestalten eines geeigneten Projektmanagement Prozesses
  • Überwachen und Steuern von Projekten
  • Kommunizieren von Ergebnissen
  • Methoden der agilen Projektplanung: Projekt- und Releaseplanung, Iterationsplanung, -durchführung und -nachbereitung
  • Kombination und Nutzung der Vorteile der agilen und klassischen Projektplanung für R&D-Projekte
  • Führungsstile und Führungsaufgaben im Projektmanagement
  • Effiziente Moderation von kritischen Projektbesprechungen
  • Wertschätzende Kommunikation und ergebnisorientierte Verhandlung
  • Zusammenspiel Projektmanagement mit anderen Management-Disziplinen
  • Risikomanagement: Risikoidentifikation, Risikobewertung, Risikomaßnahmen
  • Spezielle Inhalte bei Planung und Einreichung geförderter nationaler und internationaler Projekte
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung.

Abschluss mit X SIEBEN Zertifikat, Vorbereitung auf die IPMA®-Zertifizierung (optionales Einzelcoaching).

Zur Erlangung des weltweit be- und anerkannten, sowie im deutschsprachigen Raum (und auch China) führenden Nachweises Ihrer Projektmanagement-Qualifikation bildet dieses Seminar eine fundierte Basis um in kürzester Zeit fit für die Zertifizierungsprüfung nach IPMA® Level B, C oder D zu sein.

Zielgruppe

Angesprochen sind (angehende) R&D-ProjektmitarbeiterInnen, R&D-ProjektleiterInnen, sowie Führungskräfte und deren MitarbeiterInnen in dynamischen und innovativen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen und -abteilungen in Wirtschaft und Industrie.

Methodik/Didaktik

Die methodische Grundlage bilden Referate sowie Einzel- und Gruppenarbeiten anhand konkreter R&D Fallbeispiele.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema Forschung und Entwicklung und Projektmanagement.


Ziele

  • Erlangen einer umfassenden Methodenkenntnis für R&D-Projekte nach klassischen IPMA®-Methoden sowie R&D-spezifischen Methoden
  • Unmittelbare Anwendung in Ihren R&D-Praxisbeispielen
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei nationalen (z.B. FWF, FFG) und internationalen Fördergebern (z.B. EU-Projekte)
  • Basis für eine optionale IPMA®-Zertifizierung nach Level B, C oder Level D.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema  und Engagement.

28.11.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
29.11.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00
05.12.2018
Mittwoch
09:00 - 17:00
06.12.2018
Donnerstag
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0