Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Red Hat Security and Server Hardening with Expertise Exam

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
4.423,20
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Nachverfolgung von Sicherheits-Updates


    1. Verständnis der Aktualisierungsprozesse von Red Hat Enterprise Linux und Verwendung von YUM für Anfragen zur Verfügbarkeit von Errata


  2. Verwaltung von Software-Updates


    1. Entwicklung eines Prozesses für die Anwendung von Updates auf Systeme einschließlich der Verifizierung der Update-Eigenschaften


  3. Erstellung von Dateisystemen


    1. Zuordnung eines erweiterten Dateisystem-Layouts und die Verwendung von Dateisystemverschlüsselung


  4. Verwaltung von Dateisystemen


    1. Anpassung von Dateisystem-Eigenschaften über sicherheitsrelevante Optionen und Dateisystemattribute


  5. Verwaltung besonderer Berechtigungen


    1. Arbeiten mit Set User ID (SUID)-, Set Group ID (SGID)- und Sticky (SVTX)-Berechtigungen und Auffinden von Dateien, bei denen diese Berechtigungen aktiviert sind


  6. Verwaltung zusätzlicher Datei-Zugriffssteuerung


    1. Modifizierung von Standardberechtigungen für Dateien und Verzeichnisse; Arbeiten mit Datei-Zugriffssteuerungslisten


  7. Überwachung von Dateisystem-Änderungen


    1. Konfiguration von Software für die Änderungsüberwachung der Dateien auf Ihrem Rechner


  8. Verwaltung von Benutzerkonten


    1. Einrichtung von Passwortablauf-Eigenschaften für Benutzer; Auditing von Benutzerkonten


  9. Verwaltung von Pluggable Authentification Modules (PAMs)


    1. Durchführung von Änderungen an PAMs, um verschiedene Regeltypen für Benutzer festzulegen


  10. Sicherer Konsolenzugang


    1. Anpassung von Eigenschaften für verschiedene Konsolenservices zur Aktivierung oder Deaktivierung von Sicherheitseinstellungen


  11. Installation zentraler Authentifizierung


    1. Installation und Konfiguration eines Red Hat Identity Management Server und Client


  12. Verwaltung zentraler Authentifizierung


    1. Konfiguration von Red Hat Identity Management Regeln zur Steuerung des Benutzerzugangs zu Client-Systemen und zusätzlicher Privilegien, die Benutzern für diese Systeme übertragen wurden


  13. Konfiguration der System-Protokollierung


    1. Konfiguration der Remote-Protokollierung, um Transport Layer-Verschlüsselung zu verwenden und Verwaltung zusätzlicher, von Remote Systems generierter Protokolle


  14. Konfiguration von Systemprüfungen


    1. Aktivierung und Konfiguration von Systemprüfungen


  15. Zugangskontrolle für Network Services


    1. Verwaltung von Firewall-Regeln zur Einschränkung der Konnektivität mit Network Services



Ziele

Dieses Seminar baut auf der Red Hat Certified Engineer (RHCE®)-Zertifizierung oder gleichwertigen Kenntnissen auf und vermittelt, wie ein Red Hat Enterprise Linux®-System zwecks Erfüllung der Anforderungen von Sicherheitsrichtlinien gesichert wird.
Viele Sicherheitsrichtlinien und -standards sehen vor, dass sich Systemadministratoren um bestimmte Belange im Bereich Benutzerauthentifizierung, die Anwendung von Updates, Systemprüfungen und -protokollierung, die Dateisystemintegrität und vieles mehr kümmern. Red Hat Server Hardening bietet Strategien zum Umgang mit bestimmten richtlinien- und konfigurationsbezogenen Fragestellungen.



Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Errata und deren Anwendung auf Red Hat Enterprise Linux

  • Verwendung von besonderen Berechtigungen und Dateisystem-Zugriffssteuerungslisten

  • Verwaltung von Benutzern und der Anforderungen von Richtlinien für die Passwort-Alterung

  • Installation und Konfiguration der Tools von Red Hat für das Identitätsmanagement

  • Detaillierte Informationen zu Systemprüfungen




  • Mit diesem Seminar können Sie sich auf das EX413 Red Hat Certificate of Expertise in Server Hardening Exam
    vorbereiten, das auch Teil des Kurses ist und am letzten Seminartag abgelegt wird. 



    Verwenden Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool für Ihren Ausbildungserfolg!

    Voraussetzungen

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Red Hat Certified Engineer (RHCE) Zertifizierung, Red Hat Certified Systems
    Administrator (RHCSA) Zertifizierung
    oder gleichwertige Kenntnisse

  • Teilnehmer ohne RHCSA oder RHCE Zertifizierung können die erforderlichen Kenntnisse durch die erfolgreiche Teilnahme am Online-Einstufungstest nachweisen.
  • 0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0