Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Red Hat System Administration III

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
3.096,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Steuern von Services und Daemons


    1. Wiederholung zu den Themen Servicemanagement und den Bootvorgang mit systemctl


  2. Management von IPv6-Netzwerken


    1. Konfigurieren grundlegender IPv6-Netzwerke auf Red Hat Enterprise Linux Systemen sowie Fehlerbehebung


  3. Konfigurieren der Link Aggregation und des Bridging


    1. Konfigurieren und Behandeln von Problemen bei erweiterten Netzwerkschnittstellenfunktionen einschließlich Bonding, Teaming und lokaler Software Bridges


  4. Kontrollieren der Sicherheit von Netzwerkports


    1. Genehmigen und Ablehnen von Zugriffen auf Netzwerkservices mithilfe erweiterter SELinux- und firewalld-Filtertechniken


  5. DNS-Management für Server


    1. Einrichtung und Verifizierung korrekter DNS-Datensätze für Systeme und Konfiguration eines sicheren DNS-Cachings


  6. Konfigurieren der E-Mail-Zustellung


    1. Weitergabe aller vom System gesendeten E-Mails an ein SMTP Gateway für die zentrale Zustellung


  7. Bereitstellen blockbasierter Storage-Funktionen


    1. Bereitstellen und Verwenden netzwerkbasierter iSCSI-Blockgeräte als Remote Disks


  8. Bereitstellen dateibasierter Storage-Funktionen


    1. Bereitstellen von NFS-Exporten und SMB-Dateifreigaben an bestimmte Systeme und Benutzer


  9. Konfigurieren von MariaDB-Datenbanken


    1. Bereitstellen einer MariaDB-SQL-Datenbank für Programme und Datenbankadministratoren


  10. Bereitstellen eines Apache HTTPD Webservice


    1. Konfigurieren von Apache HTTPD zur Bereitstellung von TLS-fähigen Websites (Transport Layer Security) und virtuellen Hosts


  11. Verfassen von Bash-Skripten


    1. Verfassen einfacher Shell-Skripte mit Bash


  12. Bash-Bedingungen und Kontrollstrukturen


    1. Verwenden von Bash-Bedingungen und anderen Kontrollstrukturen für kompliziertere Shell-Befehle und Skripte


  13. Konfigurieren der Shell-Umgebung


    1. Anpassen der Bash-Einrichtung sowie Verwenden von Umgebungsvariablen, Bash-Aliasen und Bash-Funktionen


  14. Linux Container Preview


    1. Eine Vorschau auf die Funktionen von Linux Containern und verwandte Technologien in Red Hat Enterprise Linux 7


  15. Ausführliche Zusammenfassung


    1. Übung und Nachweis von erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten in Red Hat System Administration III



Ziele

Im Fokus des Kurses stehen die Bereitstellung und das Management von Netzwerkservern zur Ausführung von DNS-Caching (Domain Name Service), MariaDB, Apache HTTPD, Postfix SMTP Null Clients, Netzwerk-File-Sharing mit Network File Systems (NFS) und Server Message Block (SMB), iSCSI-Initiatoren und -Ziele, erweiterte Netzwerk- und firewalld-Konfigurationen sowie die Nutzung der Bash Shell-Skripterstellung zur Automatisierung, Konfiguration und Fehlerbehebung des Systems.
Mit praxisorientierten Übungen und Vorträgen erlernen Teilnehmer mit RHCSA Zertifizierung sämtliche Kompetenzen, die im Examen EX300 Red Hat Certified Engineer (RHCE) Exam abgefragt werden.



Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

  • Steuern von Services und Daemons

  • Management von IPv6-Netzwerken

  • Konfigurieren der Link Aggregation und des Bridging

  • Kontrollieren der Sicherheit von Netzwerkports

  • DNS-Management für Server

  • Konfigurieren der E-Mail-Zustellung

  • Bereitstellen blockbasierter Storage-Funktionen

  • Bereitstellen dateibasierter Storage-Funktionen

  • Konfigurieren von MariaDB-Datenbanken

  • Bereitstellen eines Apache HTTPD Webservice

  • Verfassen von Bash-Skripten

  • Bash-Bedingungen und Kontrollstrukturen

  • Konfigurieren der Shell-Umgebung

  • Linux Container Preview

  • Ausführliche Zusammenfassung



  • Hinweis: Dieser Kurs deckt nicht alle RHCSA Inhalte ab. Teilnehmern, die ihre RHCSA Fähigkeiten auffrischen möchten, wird der Kurs RH199 RHCSA Rapid Track Course empfohlen.



    Verwenden Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool für Ihren Ausbildungserfolg!

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • RHCSA Zertifizierung oder gleichwertige Kenntnisse



  • Es wird empfohlen, den Online-Einstufungstest durchzuführen.

    0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0