Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

RHCSA Rapid Track Course

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
3.288,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Zugriff auf die Kommandozeile


    1. Melden Sie sich bei einem Linux-System an und führen Sie einfache Befehle über die Shell aus.


  2. Verwaltung von Dateien über die Befehlszeile


    1. Verwenden Sie Dateien aus dem Bash-Shell-Prompt.


  3. Management lokaler Benutzer und Gruppen in Linux


    1. Verwalten Sie Benutzer und Gruppen in Linux sowie lokale Passwortrichtlinien.


  4. Steuern des Dateizugriffs mit Linux Dateisystemberechtigungen


    1. Richten Sie Zugriffsberechtigungen für Dateien ein und interpretieren Sie die Sicherheitsauswirkungen verschiedener Berechtigungseinstellungen.


  5. Management der SELinux-Sicherheit


    1. Verwalten Sie den Zugriff auf Dateien mit SELinux, werten Sie SELinux Sicherheitseffekte aus, und lösen Sie Probleme mit ihnen.


  6. Monitoring und Management von Prozessen in Linux


    1. Überwachen und steuern Sie ausgeführte Prozesse auf dem System.


  7. Installieren und Aktualisieren von Softwarepaketen


    1. Laden, installieren, aktualisieren und verwalten Sie Softwarepakete von Red Hat und YUM-Paket-Repositories.


  8. Steuern von Services und Daemons


    1. Steuern und überwachen Sie Netzwerkdienste und System-Daemons mit systemd.


  9. Management von Red Hat Enterprise Linux Netzwerken


    1. Richten Sie grundlegende IPv4-Netzwerke auf Red Hat Enterprise Linux Systemen ein.


  10. Analyse und Speicherung von Protokollen


    1. Finden Sie relevante Systemprotokolldateien und werten Sie sie zur Fehlerbehebung aus.


  11. Management von Storage und Dateisystemen


    1. Erstellen und verwenden Sie Festplattenpartitionen, logische Datenträger, Dateisysteme und Swap-Space.


  12. Planen von Systemaufgaben


    1. Planen Sie wiederkehrende Systemaufgaben mit Timer-Einheiten von cron und systemd.


  13. Mounten von Netzwerkdateisystemen


    1. Mounten Sie NFS-Exporte (Network File System) und SMB-Freigaben (Server Message Block) von Netzwerk-Dateiservern.


  14. Einschränken der Netzwerkkommunikation mit firewalld


    1. Richten Sie eine einfache lokale Firewall ein.


  15. Virtualisierung und Kickstart


    1. Verwalten Sie KVMs und installieren Sie sie mit Red Hat Enterprise Linux unter Verwendung von Kickstart.



Ziele

In diesem Kurs werden die Inhalte zu den beiden Seminaren:

  • RH124 Red Hat System Administration I und

  • RH134 Red Hat System Administration II


  • in beschleunigtem Tempo behandelt.

    Dieser Kurs baut auf Vorkenntnissen zur Linux-Systemadministration auf Kommandozeilenbasis auf. Die Teilnehmer sollten übliche Befehle über die Shell ausführen, mit häufigen Befehlsoptionen arbeiten und auf man-Seiten zugreifen können. Teilnehmern, die nicht über diese Kenntnisse verfügen, wird dringend die Teilnahme an den
    beiden oben genannten Kursen empfohlen!



    Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • Verwalten von Nutzern, Gruppen, Dateien und Dateiberechtigungen

  • Aktualisieren von Softwarepaketen mit yum

  • Management von und Fehlerbehebung bei systemd-Diensten während des Bootvorgangs

  • Netzwerk-Konfiguration und grundlegende Fehlerbehebung

  • Management von lokalen Speichern sowie Erstellen und Verwenden von Dateisystemen

  • Firewall-Management mit firewalld

  • Management von Kernel-based Virtual Machines (KVMs)

  • Automatisierte Installation von Red Hat Enterprise Linux mittels Kickstart




  • Verwenden Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool für Ihren Ausbildungserfolg!

    Voraussetzungen

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Linux (im Kurs werden ggf. bestimmte Aspekte wiederholt)

  • Die Bash-Shell, einschließlich Job Control (&, fg, bg, jobs), Shell-Expansion (Kommando, Tilde, Dateinamenerweiterung, Klammern, Expansionsschutz), Ein- und Ausgabeumlenkung, Pipes

  • IPv4-Netzwerkadressierung und Routingkonzepte, TCP/UDP sowie Ports

  • Navigation durch die Gnome 3 Umgebung

  • Textdateibearbeitung über die Kommandozeile mit vim oder anderen verfügbaren Programmen

  • Informationsbezug aus man-Seiten und Info-Knoten

  • Das Dateiberechtigungskonzept

  • Interaktive Installation von Red Hat Enterprise Linux

  • Benutzerabhängige „at“- und „cron“-Aufgaben

  • Verwenden von Archivfunktionen wie „tar“ oder „zip“ und von Komprimierungsprogrammen

  • Absolute und relative Pfade



  • Es wird empfohlen, den Online-Einstufungstest durchzuführen.

    0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0