Programm
  • Schwächen u. Kritikpunkte an den Kennzahlen des externen Rechnungswesen 
  • Das Shareholder Value Konzept 
  • Cash Flow Return on Investment (CFROI) 
  • Economic Value Added (EVA) 
  • Cash Value Added (CVA) 
  • Gegenüberstellung der Methoden 
  • Wertsteigerungshebel und Werttreibersysteme 
  • Umsetzung und Implementierung von Wertstrategien 
  • Verbindung zwischen den Konzepten der wertorientierten Unternehmensrechnung und der wertorientierten Unternehmensberichterstattung (Value Reporting) 
  • Konzept und inhaltliche Konkretisierung des Value Reportings 
  • Case Study zu den wertorientierten Kennzahlensystemen
Ziele

Die TeilnehmerInnen sind in der Lage, ein Verständnis für wertorientierte Kennzahlen und Konzepte zu entwickeln, Vor- und Nachteile der Konzepte der wertorientierten Unternehmensführung zu erkennen und diskutieren zu können, die Konzepte der wertorientierten Unternehmensführung anzuwenden und gegebenenfalls zu implementieren, Wertsteigerungsprogramme zu entwickeln und Wertstrategien umsetzen zu können.

Noch nicht bewertet