Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 4. April 2019, 12:30
stornierbar bis 1. April 2019, 12:30
20 Tickets
310,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

- Eigenschaften des Wassers - Beckenbäder - Grundlagen der Betriebsführung - Grundlagen der Kommunikation - Grundlagen des Beschwerdemanagements - Rechtliche Grundlagen und Sicherheitsaspekte laut ÖNORM S 1150:2013

Ziele

Mit dieser Aufschulung erlangen Sie die notwendigen Kenntnisse für die verantwortungsvolle Aufgabe als Sauna- und BadewartIn für Großanlagen. Diese verfügen über Becken von mehr als 130 m².

Voraussetzungen

- Mindestalter 18 Jahre - Kopie des Reisepasses - Erste-Hilfe-Ausbildung (16 Stunden, nicht länger als 5 Jahre zurückliegend) - Helferschein (nicht länger als 5 Jahre zurückliegend) - Absolvierung des Lehrgangs Sauna- und BadewartIn/Hygienebeauftragte/r gemäß § 14 Abs.1 des Bäderhygienegesetzes für Kleinanlagen
04.04.2019
Donnerstag
13:30 - 17:30
05.04.2019
Freitag
08:30 - 16:00
06.04.2019
Samstag
08:30 - 12:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0