Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Ticket jederzeit einlösbar
498,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Organisationen funktionieren nach dem Prinzip der Arbeitsteilung.
Dabei ist die Entstehung eines Netzes von ineinandergreifenden
Kommunikations- und Kooperationsprozessen erforderlich.
In gut funktionierenden Organisationen werden Schnittstellen
zu Nahtstellen. Ziel des Schnittstellenmanagements ist es,
die Effi zienz in Hinblick auf Qualität, Zeit und Kosten zu steigern.

Programm:

  • Abstimmung der Ziele und Verantwortlichkeiten festlegen
  • Verlässliche Informationsabläufe aufbauen – Schnittstellen
    kommunikation
  • Schnittstellen und ihr Einfluss auf Zeit, Kosten und Qualität
  • Verbesserungspotenzial durch Standardisierung

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie, Schnittstellen zwischen Arbeitsgruppen,
Abteilungen oder Organisationseinheiten unter Effektivitäts-
und Effizienzaspekten zu analysieren, zu planen und zu gestalten
sowie die interne Kommunikation zu optimieren. So reduzieren
Sie nachhaltig unnötige Zeitverluste, Missverständnisse,
Kosten sowie Qualitäts- und Motivationsverluste.

Zielgruppe: 

  • alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Schnittstellen-, Prozess- und Projektmanager/-innen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0