Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Security Operations on AWS

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.520,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. 1. Tag


    1. Modul 1: Einführung in die Cloud-Sicherheit

    2. Modul 2: Cloud-fähige Governance und Compliance

    3. Module 3: Identity and Access Management

    4. Versuch 1: Verwenden von AWS-IAM

    5. Modul 4: Sichern von AWS Infrastructure Services – Teil 1

    6. Versuch 2: Erstellen einer virtuellen privaten Cloud


  2. 2. Tag


    1. Modul 5: Sichern von AWS Infrastructure Services – Teil 2

    2. Modul 6: Sichern von AWS Container Services – Teil 1

    3. Modul 6: Sichern von AWS Container Services – Teil 2

    4. Versuch 3: Verwenden von RDS-Sicherheitsgruppen

    5. Modul 7: Sicherung abstrahierter AWS Services

    6. Versuch 4: Sicherung von Amazon S3-Buckets

    7. Modul 8: Verwenden von AWS Security Services – Teil 1

    8. Versuch 5: Erfassen von Protokollen


  3. 3. Tag


    1. Modul 9: Verwenden von AWS Security-Produkten – Teil 2

    2. Versuch 6: Verwenden von AWS Config

    3. Versuch 7: Verwenden des AWS Service Catalogs

    4. Modul 10: Datenschutz in der AWS-Cloud

    5. Modul 11: Erstellen von Compliant-Workloads in AWS – Fallstudien

    6. Modul 12: Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der Cloud



Ziele

Im Kurs "Sicherheitsvorgänge in AWS" wird erläutert, wie AWS-Sicherheitsservices effizient zur Bewahrung von Sicherheit und Compliance in der AWS-Cloud genutzt werden können. Der Schwerpunkt liegt auf den von AWS empfohlenen, bewährten Sicherheitsmethoden, die für höhere Sicherheit Ihrer Daten und Systeme in der Cloud sorgen. Der Kurs beleuchtet die Sicherheitsfunktionen wichtiger AWS-Services wie Datenverarbeitungs-, Speicher-, Netzwerk- und Datenbankservices. Er behandelt auch die üblichen Sicherheitskontrollziele und die Standards zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und erläutert Anwendungsfälle für laufende regulierte Verarbeitungslasten auf AWS für verschiedene Branchen weltweit. Außerdem lernen Sie, wie man AWS-Services und -Tools zur Automatisierung und fortlaufenden Überwachung nutzt – und dadurch Sicherheitsvorgänge zuverlässiger macht denn je.



Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

  • Anpassung und Nutzung des AWS-Modells zur Shared Security Responsibility

  • Benutzeridentität- und Zugriffsverwaltung in der AWS-Cloud

  • Verwendung von AWS-Sicherheitsservices wie AWS Identity and Access Management, Amazon Virtual Private Cloud, AWS Config, AWS CloudTrail, AWS Key Management Service, AWS CloudHSM und AWS Trusted Advisor

  • Implementieren besserer Sicherheitskontrollen für Ressourcen in der AWS-Cloud

  • Verwaltung und Überwachung von AWS-Ressourcen aus der Sicherheitsperspektive

  • Überwachung und Protokollierung des Zugriffs und der Nutzung von Datenverarbeitungs-, Speicherungs-, Netzwerk- und Datenbankservices in AWS

  • Anpassung und Nutzung des AWS-Modells zur Shared Compliance Responsibility

  • Identifizieren von AWS-Services und -Tools zur Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Sicherheitsvorgänge in AWS

  • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der AWS-Cloud




  • .... Zur Videobeschreibung

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Absolvierung des Kurses "Grundlagen der AWS-Sicherheit"

  • Erfahrung mit Governance-, Risiko- und Compliance-Vorschriften sowie Kontrollzielen

  • Praktische Erfahrung mit IT-Sicherheitsverfahren

  • Praktische Erfahrung mit IT-Infrastrukturkonzepten

  • Verständnis von Cloud Computing-Konzepten

0 Bewertungen

0

0

0

0

0