Datum auswählen
Programm

TRAINERIN: Mag.a Susanne Bauer

Erweiterung von Coaching-Kompetenzen im Umgang mit Kreativität und Entscheidungsfindung.
Konkrete Methoden aus der Praxis zu kreativem Quer- und Innovationsdenken sowie zu Gestaltung, Bewertung und Auswahl von Lösungsalternativen.
Unterstützung in Entscheidungsprozessen aus systemischer Sicht geben.


KENNEN SIE DAS?
Innovationen oder neue Lösungen sind gefordert, aber Ihnen und Ihrem Team fällt trotz angestrengtem Nachdenken nichtsein. Sie drehen sich im Kreis bei Entscheidungen, die anstehen, weil jede Alternative gewichtige Vor- und Nachteile hat. Die Erwartungshaltung an innovative Lösungen und fundierte Entscheidungen ist so groß, dass sie Angst auslöstund das Finden neuer Ideen blockiert.

INHALTE
Denkmuster und Denkfallen – wie funktioniert dasmenschliche Gehirn
Das ungedachte Denken – Dissoziation und Denkblockaden
Konkrete Kreativitäts- und Innovationsmethoden:Gegenüberstellung und Übungen
Bewertungs- und Entscheidungsmethoden für konkreteLösungsalternativen
Entscheidungen in der Gruppe

METHODEN:
Kurzinputs, praktische Übungen, Kleingruppenarbeit, Feedback, Erfahrungsaustausch, Diskussionen.

Ziele

IHR NUTZEN:
Sie gehen nach diesem Seminar innovativer und entscheidungsfreudiger an die Lösungsfindung und können Ihre Coachees entsprechend anleiten und unterstützen.
Sie erweitern Ihr Repertoire an Coaching-Methoden und probieren diese aus.
Sie erlangen mehr Sicherheit und höhere Souveränität in Ihrer Arbeit als Coach.
Sie wissen, wie Sie sich selbst und andere unterstützen können, fundierte Entscheidungen zu treffen, die gut argumentiert werden können.

Voraussetzungen

AbsolventInnen des Lehrgangs SYSTEMISCHES COACHING und andere Coaches mit mindestens Basisausbildung in systemischem Coaching

Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
8 Freie Plätze
Buchbar bis Sa. 14. November 2020, 09:00
Stornierbar bis Mi. 11. November 2020, 09:00