Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 13. Januar 2019, 10:00
stornierbar bis 10. Januar 2019, 10:00
10 Tickets
792,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Seminar: MEDIATIONSKOMPETENZ FÜR BERATER/INNEN Methodensicherheit in effektiver Konfliktregelung 

Konfliktlösung durch Mediation: Methodenkompetenz zur Leitung des Mediationsprozesses, Erarbeitung der nachweislichen Kompetenz als LSB/UB um Mediation anbieten zu können. 

VOM KOMPROMISS ZUM KONSENS... Sie wollen ihr Angebot als Lebens- und SozialberaterIn oder UnternehmensberaterIn um den Tätigkeitsbereich der Mediationerweitern? Wussten Sie eigentlich, dass Sie laut Gesetz Mediation nur anbieten dürfen, wenn Sie eine entsprechende Kompetenznachweisen können? Dieses Seminar ist speziell für Personen mit einer Ausbildung und Erfahrung in Gesprächsführung konzipiert,die ihr Arbeitsspektrum durch die Mediation ergänzen möchten.

ZIELGRUPPE:  •Lebens- und SozialberaterInnen  •UnternehmensberaterInnen mit einer Coaching-Ausbildungoder einer vergleichbaren Ausbildung in Gesprächsführung  •Obige in Ausbildung und alle, die Mediationskompetenzerwerben wollen

INHALTE: •Unterschiede in Ziel und Anwendung von Beratung / Coaching /Mediation  •Das Setting und die beteiligten Personen  •Die Methodenkompetenz zur Leitung des Mediationsprozesses  •Qualifizierte Einschätzung der Eskalation eines Konfliktes  •Beurteilung der Konfliktart und Konsequenzen daraus  •Differenzierte Arbeit mit dem Begriffspaar Wunsch und Bedürfnis  •Zielgerichtete Erweiterung des Lösungsspektrums  •Bewusstes Steuern der Mediationsphasen  •Praktische Übungen anhand von konkreten Beispielen aus dem Teilnehmerkreis  •Erarbeitung der nachweislichen Kompetenz als LSB/UB um Mediation anbieten zu können  •Übungen, Reflexionen, Feedback, Tipps für die Praxis.

METHODEN:  Fachinputs, Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen, Analysen, Feedback.

Ziele

•Sie erweitern Ihr Repertoire an Methoden und probieren diese aus.  •Sie können Fragen stellen und reflektieren.  •Sie festigen dadurch Ihre Rolle als Teamcoach.

ANRECHNUNGEN: Das Seminar ist bei Bedarf für die Berufsausbildung Lebens- und Sozialberatung anrechenbar

Voraussetzungen

AbsolventInnen einer systemischen Coaching- oder Aufstellungsausbildung

14.01.2019
Montag
10:00 - 18:00
15.01.2019
Dienstag
09:00 - 17:00
16.01.2019
Mittwoch
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0