Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 11. März 2020, 15:00
8 Tickets
528,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

TRAINERIN: Mag.a Susanne Bauer

• Schuld und Verantwortung im gesellschaftlichen und kulturellen Kontext
• Der Nutzen von guter Fehlerkultur und gestärkter Resilienz
• Die individuelle Entwicklung vom Opfer zum Schöpfer
• Fehlerkultur: Einfluss- und Resilienzfaktoren
• Tools für den Umgang mit Rückschlägen und Fehlern in Coaching, Beratung und Führungsarbeit

Ziele

  • Sie können Auslöser für Stresssituationen sowie Bewältigungsstrategien dazu schneller erkennen, einordnen und behandeln. 
  • Sie haben Werkzeuge an der Hand, mit denen Sie Resilienzfaktoren fördern und stärken können – bei sich selbst und bei anderen.
  • Sie erweitern Ihr Repertoire an Coaching-Methoden und probieren diese aus.
  • Sie erlangen mehr Sicherheit und höhere Souveränität in Ihrer Arbeit als Coach
  • Voraussetzungen

    AbsolventInnen des Lehrgangs SYSTEMISCHES COACHING und andere Coaches mit mindestens Basisausbildung in systemischem Coaching.

    0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0