Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

smart Advanced Techniques with Windows PowerShell 3.0/4.0/5.0

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.520,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Erstellen von Advanced Function und Modulen


    1. Script Logik kennenlernen

    2. Funktionen deklarieren

    3. Scripts und Funktionen Parameter übergeben

    4. Pipeline Input in eigenen Scripts verarbeiten

    5. CmdletBinding aktivieren und verwenden

    6. Fehlerbehandlung implementieren

    7. Scripts dokumentieren


  2. Arbeiten mit Objekten


    1. Verwenden von .Net und COM-Objekten

    2. WMI Objekte meistern

    3. Eigene Objekte definieren und verwenden

    4. *.format.ps1xml und *.types.ps1xml erstellen


  3. XML Daten


    1. XML Daten lesen

    2. XML Daten ändern und löschen

    3. XML Dokumente durchsuchen

    4. XML Dokumente erzeugen


  4. PowerShell 3.0 und 4.0 Techniken


    1. Überblick DSC

    2. Überblick Workflow


  5. Datenbankzugriff


    1. Daten vom SQL Server lesen

    2. Daten am SQL Server ändern und löschen

    3. Excel Tabellen als Datenbankquelle verwenden


  6. Remoting


    1. PowerShell Remoting aktivieren

    2. PowerShell Remoting Endpoints konfigurieren

    3. PowerShell Remoting Endpoints verwenden

    4. PowerShell Remoting verwenden


  7. PowerShell 5.0


    1. Neuerungen der Version kennenlernen

    2. Module und DSC Ressourcen suchen und installieren

    3. String-to-Object Konvertierungen durchführen

    4. Eigene Klassen und Enums erstellen



Ziele

Windows PowerShell ermöglicht nicht nur das Ausführen von einfachen cmdlets sondern auch das Erstellen von Scripts und wiederverwendbaren Modulen. Lernen Sie in diesem Kurs erweiterte Scripting-Techniken wie Parameterübergabe und Fehlerbehandlung, den sinnvollen Einsatz von Funktionen und Workflows, das Verwenden von .Net und anderen Objekten, XML-Daten zu manipulieren und all dies in wiederverwendbare PowerShell Module zu verpacken.



Der Kurs behandelt alle Module des Microsoft Kurses MOC10962 Advanced Automated Administration with Windows PowerShell. Darüber hinaus wird jedoch auch gezeigt – und in einer von ETC zusammengestellten Lab-Umgebung auch durchgeführt – wie Sie mittels PowerShell auf SQL-Server, excel-Sheets und andere Datenquellen zugreifen, sicherheitsrelevante PowerShell Remoting Einstellungen ändern und welche neuen Features die Version 5.0 bietet.



Die PowerShell Engine und die Workflow Engine sind zwei Plattformen, die für die Automatisierung von Aufgaben in einem Netzwerk genutzt werden können. Dies gilt nicht nur für firmeneigene (on-premise) Netzwerke und Systeme sondern auch für die Cloud Lösung Microsoft Azure (Azure Automation Services). Deshalb wird als ETC-Zusatzthema die praktische Handhabung von PowerShell Workflows und der DSC (Desired State Configuration) in der Lab-Umgebung gezeigt.



Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
  • Erstellen von Advanced Function und Modulen

  • Arbeiten mit Objekten

  • XML Daten

  • PowerShell 3.0 und 4.0/5.0 Techniken

  • Datenbankzugriff

  • Remoting

  • PowerShell 5.0



  • Dieses Seminar wird auf den Basis der offizielen MOC Kurs ausgeführt
  • MOC10962 Advanced Automated Administration with Windows PowerShell
  • Voraussetzungen

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Besuch des Seminars smart Windows Server: Powershell 4.0/5.0

  • Erfahrung im Umgang mit Objekten, der Pipeline und einfachen Skripts
  • 0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0