Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

smart SQL Server: Performance Tuning and Optimizing SQL Databases

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.040,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. SQL Server Architektur


    1. SQL Server Komponenten und SQL Server OS

    2. SQL Ausführungsmodell

    3. Wartestatistiken


  2. SQL Server I/O


    1. Storage-Lösungen

    2. I/O-Setup und I/O-Messungen


  3. Datenbankstrukturen


    1. Datenbank-Internals

    2. Datendateistrukturen

    3. TempDB-Internals


  4. SQL Server Memory


    1. Windows Memory

    2. SQL Server Memory

    3. In-Memory OLTP


  5. Transaktionen


    1. Transaktionen

    2. Sperrarchitektur


  6. Indizes und Statistiken


    1. Statistiken und Kardinalitätsschätzungen

    2. Indexarchitektur

    3. Columnstore-Indizes


  7. Abfrageausführung und Ausführungsplananalyse


    1. Query Optimizer Internals

    2. Ausführungspläne


  8. Plan Caching und Rekompilierungen


    1. Plan Cache Aufbau

    2. Plan Cache Problembehandlung

    3. Query Store


  9. Extended Events


    1. Überblick

    2. Umsetztung


  10. Monitoring, Tracing, Baseline-Erstellung


    1. Monitoring und Tracing

    2. Baseline- und Benchmark-Erstellung


  11. Häufige Leistungsprobleme Beheben


    1. CPU

    2. Memory

    3. I/O

    4. Sperren

    5. TempDB



Ziele


Dieser Kurs wird auf Basis von SQL Server 2016 abgehalten.

Der überwiegende Anteil der erworbenen Kenntnisse ist abwärtskompatibel (bis inkl. SQL Server 2008).


Ausgenommen sind neu hinzugekommene, versionsspezifische Features, auf die im Rahmen des Kurses hingewiesen wird.



Dieser Kurs vermittelt das notwendige Know-How um das Leistungsverhalten von SQL Server Datenbanken zu überwachen und zu optimieren.


Nach Abschluss des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:

  • SQL Architektur

  • Ausführungsmodell von SQL Server, Wartestatistiken

  • Kern I/O-Konzepte, SAN-Interaktion, Leistungstests

  • Dateistrukturen der SQL Server Datendateien

  • Transaktionen, Isolationsstufen und Sperren

  • Query Optimizer, Plan Cache

  • Extended Events

  • Data Collection

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

0 Bewertungen

0

0

0

0

0