Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

smart Windows Server 2016 - Admin 3: Identity and Data Access

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.550,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Active Directory Domains Services (AD DS)


    1. Domain Controller Deployment


      1. Manuelle Installation

      2. DC Cloning


    2. Erstellen und Verwalten von User Accounts und Computern

    3. Verwaltung von Gruppen und Organizational Units (OU)

    4. Authentication und Account Policies

    5. Power Shell zur Vereinfachung administrativer Aufgaben

    6. Domain und Trust Management

    7. Backup & Restore


  2. Administration AD DS Sites und Replikation


    1. Überblick AD DS Replikation

    2. Konfiguration der AD DS Sites

    3. Monitoring & Troubleshooting


  3. Arbeiten mit Group Policies (GPOs)


    1. Group Policy Processing, Blocking & Enforcing, WMI Filter und Loopback Funktionen

    2. Beispiele zu Ordnerumleitung, Security Templates, Custom ADMX Files

    3. Backup, Restore, Import und Kopieren von GPOs, Berechtigungen innerhalb der GPOs

    4. Group Policy Preferences (GPP): Beispiele für Drucker, Netzlaufwerke, Power Options, Registry Settings,..


  4. Securing AD DS


    1. Domain Controller Security

    2. Account Security

    3. Managed Service Accounts (MSAs)


  5. Active Directory Certificate Services (AD CS)


    1. Aufbau und Verwaltung einer Certificate Authority (CA)

    2. Management von Zertifikaten

    3. Verteilung von Zertifikaten


  6. Identity Federation und Access Solutions


    1. AD DS Synchronisation mit Azure AD

    2. Active Directory Federation Services (AD FS)

    3. Verknüpfung mit Azure, Office365 und Microsoft Passport

    4. Web Application Proxy (WAP)


  7. Monitoring, Management und Recovering des AD DS


    1. Monitoring von AD DS

    2. Management der AD DS Database

    3. Recovering AD DS objects


  8. Azure Rights Management (AAD RMS)


Ziele

Der Kursteilnehmer ist in der Lage, die erweiterten Funktionen des Windows Server 2016 zu beherrschen. Dieses Seminar ist der dritte Teil einer dreiteiligen Ausbildungsreihe für Windows Server 2016.



Besonderer Wert wird auf folgende Punkte gelegt:

  • Wissensaufbau für den Betrieb von Windows Server 2016 mit Active Directory, Group Policies, Azure AD, Identity Management, Identity Federation und Rights Management

  • Aufzeigen der Unterschiede zu den Vorversionen des Windows Servers

  • Beispiele und Erfahrungen aus der Consulting-Praxis des Vortragenden

  • Durchgehende Übungsbeispiele mit aus der Praxis übernommenen Szenarien die am Ende des Seminars ein Gesamtkonzept ergeben

  • Alignement zur Prüfung 70-743 mit Tipps zum Examen




Dieses Seminar ist eine Kombination aus Teilen der beiden offiziellen MOC Seminare:
  • MOC20742 Identity with Windows Server 2016

  • MOC20744 Securing Windows Server 2016


  • Dieses Seminar bereitet auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-742 Identity with Windows Server 2016
    vor.

    Mögliche Zertifizierung: MCSA: Windows Server 2016



    Zur Videobeschreibung...

    Voraussetzungen

    Für dieses Seminar werden folgende Vorkenntnisse empfohlen:

    0 Bewertungen

    0

    0

    0

    0

    0