Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
528,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Personal erfolgreich gewinnen mit XING, Twitter, Blogs & Co

Social Media verändert die Personalarbeit -insbesondere Personalmarketing und Recruiting -nachhaltig. Unternehmen können plötzlich auf ihren Ruf als Arbeitgeber Einfluss nehmen. Gleichzeitig müssen sie in einem vom Fachkräftemangel unter Druck gesetzten Arbeitsmarkt mit ihren zukünftigen KandidatInnen in den Dialog treten. Aber wie? Wie kommunizieren Digital Natives, wie informieren sie sich? Die richtigen Kanäle zu wählen und die richtige Kommunikation stellt eine große Herausforderung dar. Dieses Seminar gibt einen Überblick darüber, wie die zielgerichtete Personalansprache auf XING, Facebook, whatchado & Co. funktioniert.

Unsere Inhalte im Überblick

  • Bedeutung von Social Media in der Personalarbeit insbesondere in Recruiting und Personalmarketing
  • Überblick und Anwendungsbeispiele über geeignete Plattformen für Sourcing, Recruiting und Mitarbeiterbindung 
  • Tipps zum erfolgreichen Einsatz dialogorientierter Kommunikation zur Ansprache junger Zielgruppen (Digital Natives) im Social Web 
  • Beispiele zur einfachen Erstellung von Social Media Guidelines
  • Beispiele kostenloser Monitoring Tools zur Messung der Social Media Aktivität

Falls Sie weitere Fragen haben können Sie uns gerne kontaktieren unter: +43 1 408 97 43
Nähere Infos zu Schmid & Diamant finden Sie hier: http://www.schmiddiamant.at

Ziele

Ihre Ziele

  • Sie erfahren warum Social Media hervorragend für die Personalarbeit geeignet ist
  • verstehen den Unterschied zwischen Sourcing und Social Recruiting 
  • kennen die wichtigsten Recruiting Plattformen im Social Web und wissen wie man sie einsetzt
  • wissen welche nutzbringenden Informationen und authentischen Stories die Zielgruppen schätzen 
  • kennen die Möglichkeiten, Chancenaber auch Risiken und Grenzen beim Social Media Einsatz

0 Bewertungen

0

0

0

0

0