Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 25. April 2019, 14:00
stornierbar bis 22. April 2019, 14:00
4.400,00

Beschreibung

- Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung - Kommunikation und Gesprächsführung - Der systemische Ansatz in der Beratung - Case Work und Einzelbetreuung - Der gruppendynamische Ansatz: Arbeit in und mit Gruppen - Einführung in die Entwicklungspsychologie - Sozialisation und Entwicklung im Erwachsenenalter - Bewältigung von überfordernden Lebens- und Alltagssituationen - Konfliktbewältigung - Arbeit in lebenden Organisationen - Selbsterfahrung mit dem Schwerpunktthema: Eigene Ressourcen und Defizite - Sonder- und Heilpädagogik - Aufbau und Struktur des österreichischen Sozialwesens - Konzepte und methodische Ansätze in der Begleitung von Einzelpersonen - Systemische Aspekte der Begleitarbeit und Begleitung von Menschen in einer Krise - Spezielle Zielgruppen und ihre spezifischen Problemstellungen - Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ziele

Sie sehen Ihre "Berufung" darin, anderen Menschen zu helfen, und suchen eine sinnvolle Tätigkeit? Als diplomierte/r SozialbegleiterIn bringen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten für den Menschen ein. Sie arbeiten beispielsweise in Wohn- oder Obdachlosenheimen, in der Flüchtlingsbetreuung, in Tageszentren, Wohngemeinschaften für Behinderte oder Erholungs- und Ferienheimen. Sie unterstützen Ihre KlientInnen bei der Bewältigung des Alltags und helfen ihnen, ihre Bedürfnisse und die Wahrnehmung ihrer Interessen im Alltags-, im Freizeit- und gerade auch im Sozialbereich zu realisieren. Als SozialbegleiterIn begreifen Sie die individuelle Situation Ihrer KlientInnen, anerkennen deren Verhältnisse und Besonderheiten und achten auf deren Bedürfnisse. Dieser wertschätzende und respektvolle Umgang ist die Basis der unterstützend-begleitenden Sozialbegleitung.

Voraussetzungen

- Pflichtschulabschluss - Vollendetes 18. Lebensjahr - Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (vgl. B2) - Psychische und geistige Eignung - Reflexions- und Lernvermögen - Besuch des Informationsabends
25.04.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
09.05.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
16.05.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
23.05.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
06.06.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
13.06.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
27.06.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
04.07.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
11.07.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
18.07.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
25.07.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
05.09.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
12.09.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
19.09.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
26.09.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
03.10.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
10.10.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
17.10.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
24.10.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
31.10.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
07.11.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
14.11.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
21.11.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
28.11.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
05.12.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
12.12.2019
Donnerstag
14:00 - 19:45
19.12.2019
Donnerstag
14:00 - 20:35
16.01.2020
Donnerstag
14:00 - 19:45
23.01.2020
Donnerstag
14:00 - 20:35
30.01.2020
Donnerstag
14:00 - 19:45

0 Bewertungen

0

0

0

0

0